Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
Publikation (Broschüre)

'Erfolgsfaktoren für Arbeitsschutzunterweisungen': IAG-Report 1/2017

Mit Fragebogen: Testen Sie die Qualität der Unterweisungen in Ihrem Betrieb!

Wie müssen Unterweisungen im Betrieb gestaltet werden, damit sie möglichst erfolgreich sind? Tipps dafür finden Sie im IAG-Report 1/2017 "Erfolgsfaktoren für Arbeitsschutzunterweisungen - Identifikation und Messung" von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Basis für die Erkenntnisse ist neben den gesetzlichen Vorgaben, was zum Beispiel Inhalte und Zeiträume angeht, eine Dissertation.

Der Unterweisungs-Erfolg kann auf drei Ebenen mit insgesamt 18 Erfolgsfaktoren gemessen werden, und zwar auf der

  • Ebene "Struktur": Erfüllung gesetzlicher Anforderungen; personelle und organisatorische Rahmenbedingungen
  • Ebene "Prozesse": betrifft die Qualität der Unterweisung selbst, von der Planung über die Durchführung bis hin zur Evaluation
  • Ebene "Ergebnisse": positiver Lernerfolg, Reaktionen der Beschäftigten

Die Publikation bietet im Anhang einen Fragebogen, mit dem Sie selbst die Qualität der in Ihrem Betrieb durchgeführten Arbeitsschutzunterweisungen messen können. Wo sind Stärken, wo sind Schwächen? Das Ausfüllen dauert etwa eine halbe Stunde, Auswertungshinweise helfen Ihnen dabei, die Bewertungen richtig zu deuten. Folgen Sie dem Link zum kostenlosen Download für qualitativ bessere Arbeitsschutzunterweisungen!