Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Anfahrschutz

Anfahrschutz -
Schutz für Mitarbeiter und Einrichtung

Anfahrschutz sind Profile, Ecken und andere Elemente, etwa in U-Form, die den Schaden gering halten, wenn es im Betrieb zu Anfahrunfällen kommt, zum Beispiel wenn ein Gabelstapler an ein Regal gefahren wird. Anfahrschutz gehört zum Bereich des Rammschutzes.

Anfahrschutz verhindert, dass bei einem Zusammenstoß von Flurförderzeug mit Einrichtung größere Schäden am Fahrzeug oder an der Einrichtung entstehen. Manche Formen von Anfahrschutz sind sogar flexibel und absorbieren Energie. Damit wird der Aufprall auch für den Mitarbeiter weniger schlimm.

Unterbereiche von "Anfahrschutz"

Anzeige

Nachrichten

Regale und Leitern: Lagerung im Feuerwehrhaus muss sicher sein!

Gefahr im Lager! Die HFUK Nord weist darauf hin, wie wichtig sichere Regale und Leitern bei der Lagerung im Feuerwehrhaus sind. Von Anfahrschutz bis Regalprüfung - lesen und lernen, damit Ihre Feuerwehrausrüstung in Zukunft sicher lagert!

weiterlesen ...
Anzeige

FirmenNews

Anfahrschutzpoller: Typ Trapezstein

Beton-Anfahrschutz Typ Trapezstein von Honerkamp (Quelle: Honerkamp facilityprotection GmbH)

Der hat Masse und Klasse: Der Beton-Anfahrschutzpoller "Trapezstein" von Honerkamp eignet sich besonders für den Außenbereich, etwa für Waschplätze, Tankstellen oder Umschlagplätze. Mit Reflexfolie wird der Rammschutz besser sichtbar und macht den Verkehr noch sicherer.

weiterlesen ...

Neuer Rammschutz-Produktberater im ZUFOR-Online-Shop

Rammschutz-Produktberater im ZUFOR-Online-Shop (Quelle: ZUFOR)

Schritt für Schritt zum passenden Rammschutz für alle möglichen Situationen in Ihrem Betrieb: Im ZUFOR-Online-Shop führt Sie der neue Produktberater zum für Sie perfekten Rammschutz-Produkt.

weiterlesen ...

Stapler- und FAS-Spende für die Forschung

Übergabe der Spenden von tbm und Jungheinrich an die Forscher der TU München (Quelle: tbm hightech control)

Besonders die Fahrgeschwindigkeits- und die Hubhöhenkontrolle sind beeindruckend: tbm hightech control stellt der TU München ein Fahrer-Assistenzsystem NoColl zur Verfügung. Die Wissenschaftler haben Ideen für die Zukunft des Kollisionsschutzes ...

weiterlesen ...
Anzeige
www.tandem-piazza.org - Produkte- und Lieferantenverzeichnis Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb

Produktbeispiele zu Anfahrschutz auf www.tandem-piazza.org

Gummipuffer

Gummipuffer von Marotech (1) (Quelle: MAROTECH GmbH)

Gummipuffer aus sehr haltbarem Neugummi für Fahrzeuge, Rampen, Verladesysteme, Überladebrücken und Wechselbrücken.

weiterlesen ...

Anfahrschutz

Anfahrschutz von Honerkamp (1) (Quelle: Honerkamp facilityprotection GmbH)

Anfahrschutz und Rammschutzbügel zum Sichern von Personen, Maschinen, Toren, Einrichtungen usw.

weiterlesen ...

TANDEM-piazza Branchenüberblick

Was ist www.tandem-piazza.org?

www.tandem-piazza.org, das bewährte Produkte- und Lieferantenverzeichnis zum Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb, wird seit 2001 von der TANDEM Media GmbH betrieben.

Sie suchen News zum Thema "Anfahrschutz"? Im Produkte- und Lieferantenverzeichnis tandem-piazza.org können Sie die gewünschten Infos sogar direkt vom Anbieter bequem anfordern. Schnell und kostenlos.

Anfahrschutz und viele weitere Produktangebote finden Sie auch in unserem aktuellen TANDEM-Magazin. Holen Sie sich ein kostenloses Probeheft oder kostenloses Abonnement!

Mit dem kostenlosen TANDEM-Newsletter erhalten Sie aktuelle Produkt-Informationen zum Bereich Arbeitschutz und Umweltschutz im Betrieb. Wählen Sie die Produktbereiche Ihres Interesses für Neuerungen und aktuelle Produktangebote wie zum Beispiel zu "Anfahrschutz".

Anzeige

Weitere Infos zu "Anfahrschutz"

Anfahrschutz ist in Lagern oder Ladezonen, also in der Regel im innerbetrieblichen Verkehr, zu finden. An ortsfesten Regalen ist Anfahrschutz nach der Berufsgenossenschaftlichen Regel BGR 234 "Lagereinrichtungen und -geräte" sogar Pflicht, wenn die Regale nicht mit leitliniengeführten Fördermitteln be- oder entladen werden. An Durchfahrten und Eckbereichen muss mindestens 30 cm hoher, "ausreichend dimensionierter" Anfahrschutz angebracht werden, der mit einer schwarz-gelben Warnmarkierung versehen ist. In der DIN EN 15512 wird sogar ein Anfahrschutz mit 40 cm Höhe gefordert. Laut BGI/GUV-I 5166 "Sicherheit von Regalen" wird die Tendenz in Zukunft zum 40-cm-Anfahrschutz gehen.

Anfahrschutz schützt Personen, Flurförderzeuge, Regale und Maschinen vor größeren Schäden, wenn doch mal ein Anfahrunfall passiert. Für den Arbeitgeber ist Anfahrschutz damit ein kostensparender Faktor.

Linktipps zum Thema "Anfahrschutz"

BGR 234: Lagereinrichtungen und -geräte (PDF 0,4 MB)

Produktangebote und Lieferanten zu "Anfahrschutz" auf www.tandem-piazza.org

Verwandte Begriffe zu Anfahrschutz

Anfahrschutzhöhe, Anfahr-Schutzsystem, Anfahr-Schutzsysteme, Anfahrtschutz, Anlagenschutz,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Alles, was Sie über "Anfahrschutz" wissen möchten, lesen Sie im Arbeitsschutz-Portal. Das Arbeitsschutz-Portal ist der Treffpunkt im www für alle Sicherheits- und Arbeitsschutzverantwortlichen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Anfahrschutz".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #