Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Arbeitsschutzgesetz

Arbeitsschutzgesetz -
Grundlage für Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz in Deutschland

Das Arbeitsschutzgesetz ist die rechtliche Basis für den Arbeitsschutz in Deutschland. Lassen Sie sich vom langen Namen nicht abschrecken! Das Arbeitsschutzgesetz heißt in seiner vollen Namensgebung "Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit (Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG)". Seit 1996 setzt es die europäischen Richtlinien zum Arbeitsschutz in nationales Recht um.

Wesentliche Inhalte des Arbeitsschutzgesetzes sind die Pflicht des Arbeitgebers, eine Gefährdungsbeurteilung bezogen auf physische und psychische Gefahren zu erstellen (§5), die Mitarbeiter regelmäßig zu unterweisen (§12) oder arbeitsmedizinische Vorsorge anzubieten (§11) ... um nur einige der "Arbeitsschutzgesetz-Basics" zu nennen.

Verwandte Branchen

Anzeige

Nachrichten

Gefährdungsbeurteilung: KMU und Dienstleistung hinken hinterher

Mach ich eine oder mach ich keine? BAuA-Studie zu Gefährdungsbeurteilungen (Quelle: © panthermedia.net, bowie15)

Mehr als die Hälfte der Betriebe in Deutschland erfüllt ihre Gefährdungsbeurteilungspflicht nicht. Das zeigen Ergebnisse einer BAuA-Studie. Welche Faktoren beeinflussen, ob GBU durchgeführt werden, und was die BAuA rät, steht in der Publikation „Prevalence and quality of workplace risk assessments – Findings from a representative company survey in Germany“.

weiterlesen ...
Anzeige

FirmenNews

Hand aufs Herz: Hat Ihr Betrieb Mängel im Arbeitsschutz?

Gelbe Karte für Ihren Betrieb? Mit der Unternehmensbertaung Stottrop die Gefährdungsbeurteilungspflicht erfüllen (Quelle: Shutterstock)

Die Gefährdungsbeurteilung ist nach dem Arbeitsschutzgesetz vorgeschrieben. In vielen Unternehmen fehlt sie - mangels Fachwissen und Ressourcen. Mit der Unternehmensberatung Stottrop holen Sie sich den GBU-Spezialisten in Ihren Betrieb!

weiterlesen ...

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz mit der DEKRA Akademie

Qualifizierungen der DEKRA Akademie für mehr Arbeitssicherheit (Quelle: DEKRA Akademie)

Die DEKRA Akademie bietet das berufsgenossenschaftlich geforderte Wissen für mehr Arbeitssicherheit: Die Qualifizierungen reichen von der Baustellensicherung über Brandschutz bis zur Qualifizierung und zu Aufbauseminaren für Sicherheitsbeauftragte. Gleich reinschauen und anmelden!

weiterlesen ...

Neue Publikationen

Download 'Beschäftigung von Flüchtlingen'

Handlungsempfehlung 'Beschäftigung von Flüchtlingen' (Quelle: KOFA)

"Beschäftigung von Flüchtlingen": Das KOFA hat die Regelungen und Vorschriften übersichtlich in dieser Handlungsempfehlung zusammengestellt - damit sich mehr Arbeitgeber an dieses Thema "rantrauen".

weiterlesen ...
Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Arbeitsschutz-Kompendium für die Baustoffindustrie jetzt auch online

Screenshot Online-Version Praxishandbuch 'Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Baustoffindustrie' (Quelle: BG RCI)

Das Praxishandbuch "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Baustoffindustrie" von der BG RCI bietet wichtige Infos. Und das Beste: Ab sofort gibt's das Kompendium online - auch mobile. So erstellen Sie individuelle, praxisbezogene Unterweisungshilfen!

weiterlesen ...

Neue Videos

An alles gedacht? Arbeitsschutz ist Chefsache!

Video der DGUV zum Tag des Arbeitsschutzes

weiterlesen ...
Anzeige
Anzeige

Weitere Infos zu "Arbeitsschutzgesetz"

Doch nicht nur der Arbeitgeber hat Pflichten - auch die Pflichten des Arbeitnehmers sind im Arbeitsschutzgesetz festgelegt: Sie müssen vorhandene Schutzeinrichtungen nutzen, Persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen und müssen ebenfalls für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Sorge tragen, indem sie zum Beispiel Arbeitsschutz-Mängel melden.

Auf Basis von §18 des ArbSchG (Verordnungsermächtigungen) wurden bereits folgende Verordnungen erlassen, die genauere Arbeitsschutz-Regeln aufstellen: die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), die Arbeitsmedizinische Vorsorgeverordnung (ArbMedVV), die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) ...

  • Übrigens: Auch die Einrichtung der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) ist im Arbeitsschutzgesetz festgelegt!

Linktipps zum Thema "Arbeitsschutzgesetz"

Arbeitsschutzgesetz (gesetze-im-internet.de)

Wichtige Inhalte des Arbeitsschutzgesetzes (ergo-online.de)

Download-Links zum Thema "Arbeitsschutzgesetz"

04.10.2016 | pdf
| Quelle: Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung
23.06.2015 | pdf
| Quelle: Institut für Arbeitsschutz (IFA)
26.02.2013 | pdf
| Quelle: DGB-Index Gute Arbeit GmbH

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Das Arbeitsschutzgesetz ist die rechtliche Grundlage für Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in Deutschland. Ein zentrales Thema im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Treffpunkt für alle Sicherheitsverantwortlichen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Arbeitsschutzgesetz".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #