Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Fangleinen

Fangleinen -
Dienen dem Halten, nicht dem Auffangen

Fangleinen haben einen "verfänglichen", missverständlichen Namen: Sie sind nämlich zum Halten und nicht zum Auffangen von Personen aus dem Fall geeignet. Fangleinen werden deswegen eher "Feuerwehrleinen" genannt.

Fangleine ist also ein veralteter Begriff für Feuerwehrleine. Diese Rettungsleinen sind aus spiralgeflochtenen Polyesterfasern und müssen nach DIN 14920 30 Meter lang sein, einen Durchmesser von mindestens 1 Zentimeter haben und eine Höchstzugkraft von mindestens 14 kN mit höchstens 25% Dehnung aufweisen.

Unterbereiche von "Fangleinen"

Anzeige

Nachrichten

Aus Unfällen lernen - Absturzunfall ist neues Praxisbeispiel

BG ETEM: Aus Unfällen lernen mit neuem Beispiel (Quelle: © panthermedia.net/Andreas Teske)

Eine mangelhafte GBU, Nichtbeachtung einer TRBS und regelwidriges Verhalten führten zum Absturzunfall an einer Biogasanlage, der für den Verunfallten lebenslange Folgen haben wird. In der Online-Rubrik "Aus Unfällen lernen" von der BG ETEM lesen Sie, wie das passieren konnte!

weiterlesen ...

'Sicheres Retten aus Höhen und Tiefen' - neu auf der A+A 2015

Neue Sonderschau 'Sicheres Retten aus Höhen und Tiefen' auf der A+A 2015 (Quelle: Messe Düsseldorf)

"Sicheres Retten aus Höhen und Tiefen" - so heißt die neue Sonderschau, die die Besucher der A+A 2015, Messe + Kongress, im Oktober in Düsseldorf erwartet. Hier erleben Sie live Best-Practice-Beispiele für die Rettung von verunfallten Personen.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Videos

Absturzunfälle auf Baustellen - drei Schicksale

"Jetzt fällst du" - der Moment, in dem Marco das bei seiner Arbeit auf der Baustelle klar wurde, veränderte sein Leben. Der Film "Der Sturz" von der Suva erzählt von Marco, Martin und Bertrand, die alle drei auf der Arbeit verunfallt sind.
weiterlesen ...

FirmenNews

Rettungsschulungen und Ausbildung zum Sachkundigen für PSAgA

Meißner: Schulung und Training zu Absturzsicherung, Rettung und PSA (Quelle: Meißner Sicherheitstechnik GmbH)

Für sicheres Arbeiten in Höhen und Tiefen: Meißner Sicherheitstechnik bietet Schulungen und Trainings rund um Rettung aus Höhen und Schachtanlagen und die Ausbildung zum Sachkundigen und zur Überprüfung von PSA gegen Absturz. Auch bequem bei Ihnen im Betrieb!

weiterlesen ...

150 Jahre PSA gegen Absturz

EDELRID - 150 years rope making experience (Quelle: EDELRID GmbH & Co. KG)

Damit Sie persönlicher Schutzausrüstung vertrauen können, sollte sie mit Know-how und Erfahrung hergestellt werden? Da könnten die Produkte für PSA gegen Absturz von EDELRID etwas für Sie sein: 150 years rope making experience!

weiterlesen ...

Neue Kataloge

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz - holen Sie sich den Meißner-Katalog!

Meißner-Katalog Sicherheitstechnik 2015/2016 (Quelle: Meißner Sicherheitstechnik GmbH)

Meißner bietet Sicherheitstechnik mit Tradition und Qualität. Seit 1910 erweitert das Unternehmen seine Kompetenzen im Bereich "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz" (PSAgA) immer weiter. Im aktuellen PDF-Katalog finden Sie Schutzhelme, Auffanggurte, Auffanggeräte ... Kostenloser Download für Ihre Sicherheit!

weiterlesen ...

Katalog-Download: LUX-top® Absturzsicherungen

Katalog von ST QUADRAT: Lux-top Absturzsicherungen (Quelle: ST QUADRAT)

Sicheres Arbeiten in der Höhe - dafür braucht es die richtige Absturzsicherung! Laden Sie sich hier den neuen Katalog von ST Quadrat herunter und lernen Sie die LUX-top®-Produkte für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz kennen!

weiterlesen ...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weitere Infos zu "Fangleinen"

Fangleinen haben an der einen Seite einen Schlaufenspleiß, an der anderen ist ein Holzknebel oder eine Kausche mit Karabinerhaken eingespleißt.

Feuerwehrleinen dienen zum Auf- und Ableinen, zur Selbstrettung, zur Sicherung gegen Absturz und zum Hochziehen von Geräten. Personen können mit Fangleinen lediglich gehalten werden, ein Absturz soll so verhindert werden. Fangleinen sind somit keine Absturzsicherung im Sinn der DIN EN 354!

Feuerwehrleinen sollten in einem Leinenbeutel nach DIN 14921 aufbewahrt werden, damit ihnen die Lagerung nicht schadet. Kommen Feuerwehrleinen mit Einflüssen, wie etwa Glut, Säuren, Löschwasser, in Kontakt, sollte danach besonderes Augenmerk auf ihren Zustand gelegt werden. Fangleinen müssen außerdem nach jeder Benutzung, mindestens jedoch einmal im Jahr sichtgeprüft werden. 20 Jahre nach dem Herstellungsdatum müssen sie ausgesondert werden. Wenn sie als Mehrzweckleinen verwendet werden dürfen, müssen sie von ihrer ursprünglichen weißen Farbe rot eingefärbt werden.

Übrigens: Für die Absturzsicherung, wofür Fangleinen ja nicht eingesetzt werden dürfen, ist ein Absturzsicherungsset zu verwenden, bestehend aus einem Kernmantelseil, einem Auffanggurt und anderem Zubehör.

Linktipps zum Thema "Fangleinen"

Unfallverhütungsvorschrift GUV-V C 53 'Feuerwehren'

Die Feuerwehrleine - bisher Fangleine (Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V.)

Produktangebote und Lieferanten zu "Fangleinen" auf www.tandem-piazza.org

Verwandte Begriffe zu Fangleinen

Auffangleine, Auffangleinen, Auffangrettungsleine,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

"Fangleinen" halten nicht, was der Name verspricht, und sollten besser Feuerwehrleinen genannt werden. Wieso? Das erfahren Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Portal für Arbeitsschutz und Sicherheit im Betrieb.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Fangleinen".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #