Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Messung Ganzkörperschwingungen

Messung Ganzkörperschwingungen

Die Messung von Ganzkörperschwingungen (GKS) sollte in bestimmten Arbeitsbereichen Teil der Gefährdungsbeurteilung sein. Schließlich schädigen die Ganzkörpervibrationen, auch Humanschwingungen genannt, auf Dauer die Gesundheit der Beschäftigten.

Gabelstapler- oder Busfahrer sind zum Beispiel den ganzen Tag Ganzkörpervibrationen ausgesetzt. Nach der Messung der Ganzkörperschwingungen können Gefahren eingeschätzt und Gegenmaßnahmen für den Arbeitsschutz und den Gesundheitsschutz ergriffen werden.

Verwandte Branchen

Anzeige

Nachrichten

Gesunde Arbeit durch langsame Gabelstapler

BGN zur Langsamkeit bei Gabelstaplern und Elektroameisen (Quelle: © panthermedia.net Csaba Deli)

Schwingungsmessung und Arbeitsplatzanalyse in 3 Betrieben haben gezeigt: Die Geschwindigkeitsdrosselung bei Gabelstaplern und Elektroameisen sorgt für gesündere Arbeitsplätze. Die BGN hat die Ergebnisse nun im Fachartikel "Die Vorteile der Langsamkeit" veröffentlicht.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Videos

FirmenNews

Seminare Schall- und Schwingungsmesstechnik

Seminare für Schallmesstechnik und Schwingungsmesstechnik (Quelle: Stratenschulte Messtechnik)

Seminare von Stratenschulte Messtechnik machen Sie zum Profi in der Lärm- und Schwingungsmessung und für die dazugehörige Technik! Optimal erreichbar, in ansprechender Umgebung in Möhnesee-Körbecke, wird Lernen zum Vergnügen.

weiterlesen ...

Neue Publikationen

BAuA-Studie zur Wirkung von Ganzkörperschwingungen

Dependence of spinal segment mechanics on load direction, age and gender (Quelle: BAuA)

Schwingungsmessung gehört in einigen Bereichen zur Arbeitsplatzanalyse - denn dauerhafte Vibrationen können gesundheitsschädlich sein. Die BAuA hat nun den englischsprachigen Bericht "Dependence of spinal segment mechanics on load direction, age and gender" zur Wirkung von Ganzkörperschwingungen veröffentlicht.

weiterlesen ...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weitere Infos zu "Messung Ganzkörperschwingungen"

Schätzungsweise 1,5 Millionen Arbeitnehmer sind im Job Ganzkörperschwingungen ausgesetzt. Diese schädigen auf Dauer zum Beispiel die Wirbelsäule. Wie gesundheitsschädigend die Humanschwingungen sind, hängt von der Intensität, der Frequenz, der Art der Schwingung und der Schwingungsrichtung ab.

Gegenmaßnahmen können sein:

  • die nachträgliche Schwingungsisolierung von Maschinen, Fahrzeugen, Arbeitsmitteln

  • die Beschaffung schwingungsarmer Arbeitsmittel und -möbel (Schwingsitze, Fahrersitze), Fahrzeuge, Maschinen und Geräte

  • bei Gabelstaplern zum Beispiel die Drosselung der Geschwindigkeit

Bei den Grenzwerten sind die Angaben aus der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung zu beachten. Seit 1993 können die hohe berufliche Belastung der Wirbelsäule im Sitzen über Jahre und die daraus resultierenden Gesundheitsschäden als Berufskrankheit (BK 2110 „Bandscheibenbedingte Erkrankung der Lendenwirbelsäule durch langjährige, vorwiegend vertikale Einwirkung von Ganzkörper-Schwingungen im Sitzen …“) anerkannt werden.

Neben der Messung von Ganzkörperschwingungen kann auch eine Messung von Hand-Arm-Schwingungen (HAS) nötig sein.

Linktipps zum Thema "Messung Ganzkörperschwingungen"

BAuA-Studie zur Wirkung von Ganzkörperschwingungen

Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung - LärmVibrationsArbSchV

Humanschwingung (Wikipedia)

Produktangebote und Lieferanten zu "Messung Ganzkörperschwingungen" auf www.tandem-piazza.org

Verwandte Begriffe zu Messung Ganzkörperschwingungen

Ganzkörperschwingung, Humanschwingung, Humanschwingungen, Ganzkörperschwingungen,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Das Arbeitsschutz-Portal bietet für Sicherheitsfachkräfte, Umweltschutzbeauftragte, Betriebsleiter oder Unternehmer gezielte Informationen zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb. Auch zum Thema "Messung Ganzkörperschwingungen" finden Sie hier hilfreiche Informationen, aktuelle News und Tipps für die Sicherheit und Gesundheit im Betrieb.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Messung Ganzkörperschwingungen".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #