Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Psychische Belastungen

Maßnahmen bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz -
Stress wird zur Volkskrankheit

Was sind psychische Belastungen? Welche sind gesundheitsgefährdend? Wie können sie verhindert werden? Das Thema Psychische Belastung am Arbeitsplatz ist ein weites Feld. Fakt ist: Psychische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch!

Höher, schneller, weiter – die globalisierte Arbeitswelt verlangt immer mehr von Arbeitnehmern. Dadurch entstehen häufig negative psychische Belastungen, die zu dauerhaften Krankheiten führen können. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) stellt fest, dass psychische Belastungen am Arbeitsplatz in allen Branchen auftreten und zunehmen. Neben einer positiven Beanspruchung, die motiviert und zur Weiterentwicklung führt, gibt es aber eben auch die negative Beanspruchung, die zu negativem Stress und damit zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann.

Zeitdruck, die Vorenthaltung von Informationen durch Kollegen oder Vorgesetzte … Psychische Belastungen können durch Einflüsse aus der Arbeitsumgebung (soziale Arbeitsumgebung, aber auch physikalisch-chemisch-biologische, wie etwa Hitze, Kälte), durch die Organisation von Arbeit (Arbeitszeit, -ablauf …), durch den Arbeitsplatz (Stuhl, Tisch) oder durch nicht angemessene Arbeitsaufgaben (Überforderung/Unterforderung) entstehen. Doch auch psychische Belastungen, die mit der Arbeit nichts zu tun haben, wie etwa Beziehungsprobleme, Krankheit im sozialen Umfeld oder eigene Krankheit, können natürlich während der Arbeitszeit nicht einfach ausgeblendet werden und tragen damit zur psychischen Belastung am Arbeitsplatz bei.

Belastung wird sehr subjektiv wahrgenommen und hat damit von Mensch zu Mensch unterschiedliche Auswirkungen. Was den einen gar nicht stört oder nur leicht ankratzt, ist für einen anderen unerträgliche Belastung und Stress und führt zu gesundheitlichen Beschwerden.

Um Arbeit möglichst wenig belastend zu gestalten, muss eine Gefährdungsbeurteilung vorgenommen werden, aus der Schutzmaßnahmen abgeleitet werden können. Die Norm DIN EN ISO 10075 „Ergonomische Grundlagen bezüglich psychischer Arbeitsbelastungen“ gibt Empfehlungen, wie Arbeit besser gestaltet werden kann.

Verwandte Branchen

Anzeige

Nachrichten

Zukunft der Arbeit: Das erwartet die Bevölkerung

ZukunftsMonitor IV: Das erwarten die Bundesbürger von der Zukunft der Arbeit (Quelle: © panthermedia.net/Marco Baass)

Was erwarten die Bundesbürger von der Arbeit der Zukunft? Wie schätzen sie die Auswirkungen  der Digitalisierung auf ihr Arbeitsleben ein? Das BMBF hat die Ergebnisse des "ZukunftsMonitor IV" veröffentlicht.

weiterlesen ...

8-Stunden-Arbeitstage sind genug!

8-Stunden-Arbeitstage sind genug (Quelle: © panthermedia.net/gualtiero boffi)

8 Stunden Arbeit am Tag sind genug! Das belegt eine Studie der MedUni Wien. Sie zeigt die verheerenden Folgen von 12-Stunden-Arbeitstagen für die Sicherheit im Betrieb und die Gesundheit der Beschäftigten auf ...

weiterlesen ...

Aktuelle Studie: Schlafprobleme setzen Arbeitnehmern zu

DAK-Studie zu Schlafproblemen (Quelle: DAK-Gesundheit)

Um unglaubliche 66 % stieg die Zahl der Beschäftigten, die unter Schlafstörungen leiden, seit dem Jahr 2010. Die Zahlen und Fakten aus der DAK-Studie sollten wachrütteln. Schlaf ist keine lästige Nebensache!

weiterlesen ...
Anzeige

FirmenNews

Seminare zur Arbeitssicherheit

Logo TÜV SÜD Akademie (Quelle: TÜV SÜD Akademie)

Die TÜV SÜD Akademie bietet deutschlandweit zahlreiche Seminare zur Arbeitssicherheit und Fortbildungen im Arbeitsschutz an: vom Sicherheitsbeauftragten bis zur Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit.

weiterlesen ...

Körper und Geist der Mitarbeiter aktiv schützen

Bild zur Firmennews Sicher und gesund arbeiten von HINTE GmbH (Quelle: HINTE Marketing & Media GmbH)

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen verweist auf psychische Belastungen von Mitarbeitern aufgrund der steten Erreichbarkeit via E-Mail und Handy außerhalb der Arbeitszeiten. Sie fordert eine strikte Trennung von Arbeitszeit und Freizeit.

weiterlesen ...

Hand aufs Herz: Hat Ihr Betrieb Mängel im Arbeitsschutz?

Gelbe Karte für Ihren Betrieb? Mit der Unternehmensbertaung Stottrop die Gefährdungsbeurteilungspflicht erfüllen (Quelle: Shutterstock)

Die Gefährdungsbeurteilung ist nach dem Arbeitsschutzgesetz vorgeschrieben. In vielen Unternehmen fehlt sie - mangels Fachwissen und Ressourcen. Mit der Unternehmensberatung Stottrop holen Sie sich den GBU-Spezialisten in Ihren Betrieb!

weiterlesen ...

Neue Kataloge

Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

8. Dresdner Kita-Symposium

Screenshot Flyer

Die DGUV lädt am 09. und 10. Juni 2017 zum 8. Dresdner Kita-Symposium ein. Es geht um "Grenzen".

weiterlesen ...

Lehrgang Koordinator/in für betriebliche Gesundheitsförderung (HDT)

Seminare und Fortbildungen rund um Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz im Haus der Technik (Quelle: Haus der Technik)

Wie organisiert und implementiert man Gesundheitsförderung in Unternehmen? Auf dem Zertifikatslehrgang "Koordinator/in für betriebliche Gesundheitsförderung" vom Haus der Technik bekommen Sie das notwendige Know-how. Der nächste Lehrgang startet am 08. Dezember 2016 in Essen.

weiterlesen ...

Arbeitsschutztagung 2017

Haus der Technik: Am 26. Januar findet die Arbeitsschutztagung 2017 statt! (Quelle: Haus der Technik)

Sicherheitstechnik, Brandschutz, Industrie 4.0, psychische Belastungen - das sind nur einige der Schwerpunkte bei der Arbeitsschutztagung 2017 vom Haus der Technik in Essen. Die Tagung findet am 26. Januar 2017 statt.

weiterlesen ...

Empfehlungen der Redaktion

Gute Psychopathen sind gut fürs Unternehmen

Guter Psychopath? Schlechter Psychopath? (Quelle: © panthermedia.net/ryanking999)

Ihr Vorgesetzter ist ein Psychopath? Das muss nicht immer schlecht sein! Forscher der Universität Bonn haben neben der bekannten "toxischen" Psychopathie auch eine "gute Psychopathie" erkannt. Es gibt einen Schlüssel-Faktor, der darüber entscheidet ...

weiterlesen ...

Poster-Downloads 2017 von der BG ETEM

Screenshot BG-ETEM-Plakat 2017

Die BG ETEM bietet neue Präventions-Poster an! Laden Sie sich die kostenlosen Plakate zu Themen wie Benutzung von PSA, Ablenkung im Straßenverkehr oder Sucht am Arbeitsplatz herunter ...

weiterlesen ...

DGB-Index Gute Arbeit 2016: Digitalisierung der Arbeitswelt

Screenshot DGB-Index Gute Arbeit 2016 (Quelle: DGB)

Mehr Arbeit bei größerer Fremdkontrolle: So gestaltet sich die Digitalisierung am Arbeitsplatz für viele Menschen. Sie bringt aber auch positive Veränderungen mit sich. Wie Beschäftigte die Digitalisierung erleben, zeigt der DGB-Index Gute Arbeit 2016 ...

weiterlesen ...

Neue Videos

Dornröschen und die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Screenshot DGUV-Präventionsfilm 'Was Dornröschen stört' (Quelle: DGUV)

100 Jahre schlafen ist ein harter Job - ein verdammt harter. Welche psychischen Belastungen am Arbeitsplatz Dornröschen dabei zusetzen und welche schlimmen Folgen das hat, sehen Sie im neuen DGUV-Präventionsfilm "Was Dornröschen so stört".

weiterlesen ...

GDA-Erklärfilm zur 'GB psych'

Screenshot Erklärfilm 'Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen' von der GDA (Quelle: GDA)

Wie gehe ich als Unternehmer die Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen an? Die GDA hat im Rahmen ihres Arbeitsprogramms Psyche einen neuen Erklärfilm veröffentlicht!

weiterlesen ...

Neue Publikationen

Kein Stress mit dem Stress im Gastgewerbe

Screenshot

"Kein Stress mit dem Stress - Lösungen und Tipps für Betriebe im Gastgewerbe": Die branchenspezifische Handlungshilfe von der INQA können Sie kostenlos herunterladen!

weiterlesen ...

'Mein Recht auf Frei': Befragungs-Ergebnisse und Infos für Pflegekräfte

Screenshot Sammelband

Ob im Krankenhaus, im Pflegeheim, in der ambulanten Pflege: Um die Freizeit der Beschäftigten ist es nicht gut bestellt - Dienstpläne sind unzuverlässig, "Springen" scheint selbstverständlich. Die Aktion "Mein Recht auf Frei" vom DBfK zeichnet ein eindeutiges Bild.

weiterlesen ...

Checkliste zur Gestaltung von digitaler Erreichbarkeit

Screenshot

Digital erreichbar zu sein heißt, ständig erreichbar zu sein. Davor sollten Beschäftigte geschützt werden. Das ifaa bietet die kostenlose "Checkliste zur Gestaltung digitaler arbeitsbezogener Erreichbarkeit" an. Basis für einen guten digitalen Arbeitsschutz.

weiterlesen ...
Anzeige
Anzeige

Weitere Infos zu "Psychische Belastungen"

Negative psychische Belastungen und deren Folgen, wie etwa Fehlzeiten oder Produktionsausfälle, führen zu einem nicht unerheblichen betriebswirtschaftlichen Schaden. Das sollte neben der Gesundheit jedes Einzelnen ein weiteres Argument für Führungskräfte sein, psychische Belastungen, die durch vermeidbare Umstände entstehen, aus dem Weg zu räumen.

Linktipps zum Thema "Psychische Belastungen"

Handbuch "Psychische Belastungen am Arbeits- und Ausbildungsplatz" (DGUV, PDF)

Zeitungsartikel „Woher der Stress am Arbeitsplatz kommt" (www.sueddeutsche.de)

Download Broschüre „Psychische Faktoren am Arbeitsplatz" inklusive Kurzcheck (BG ETEM)

Download Broschüre "Psychische Belastung und Beanspruchung im Berufsleben: Erkennen – gestalten" (BAuA)

Toolbox: Instrumente zur Erfassung psychischer Belastungen (BAuA)

Download-Links zum Thema "Psychische Belastungen"

11.09.2015 | pdf
| Quelle: Arbeitsschutz-Portal/Stefan Johannsen
25.06.2015 | pdf
| Quelle: Arbeitsschutz-Portal
14.04.2015 | pdf
| Quelle: Arbeitsschutz-Portal
15.01.2015 | pdf
| Quelle: Arbeitsschutz-Portal/Stefan Johannsen
19.12.2014 | pdf
| Quelle: Arbeitsschutz-Portal-Redaktion/Stefan Johannsen
24.02.2017 | pdf
| Quelle: Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)
08.02.2017 | pdf
| Quelle: BMFSFJ
15.11.2016 | pdf
| Quelle: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt (psyGA)
20.10.2016 | pdf
| Quelle: Institut für Arbeitsschutz (IFA)
21.04.2016 | pdf
| Quelle: Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (UK NRW)
01.04.2016 | pdf
| Quelle: Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP)
30.03.2016 | pdf
| Quelle: Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (UK NRW)
25.02.2016 | pdf
| Quelle: RKW Kompetenzzentrum
13.01.2016 | pdf
| Quelle: Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung
07.01.2016 | pdf
| Quelle: Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM)
21.10.2015 | pdf
| Quelle: Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)
30.09.2015 | pdf
| Quelle: Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (UK NRW)
10.09.2015 | pdf
| Quelle: DGUV
27.08.2015 | pdf
| Quelle: BMFSFJ
18.06.2015 | pdf
| Quelle: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS)
13.05.2015 | pdf
| Quelle: Institut für Arbeitsschutz (IFA)
28.04.2015 | pdf
| Quelle: BG ETEM
10.04.2015 | pdf
| Quelle: ZEIT-Stiftung
01.04.2015 | pdf
| Quelle: iga
18.12.2014 | pdf
| Quelle: Techniker Krankenkasse (TK)
18.11.2014 | pdf
| Quelle: BG RCI
12.11.2014 | pdf
| Quelle: BG ETEM
30.10.2014 | pdf
| Quelle: AKAD Hochschule Leipzig
10.10.2014 | pdf
| Quelle: Bertelsmann Stiftung
07.10.2014 | pdf
| Quelle: Unfallkasse des Bundes (UKB)
09.07.2014 | pdf
| Quelle: DGUV
12.06.2014 | pdf
| Quelle: RKW Kompetenzzentrum
12.06.2014 | pdf
| Quelle: RKW Kompetenzzentrum
20.05.2014 | pdf
| Quelle: International Labour Organization (ILO)
03.04.2014 | pdf
| Quelle: Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
26.03.2014 | pdf
| Quelle: Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen (FUK) Deutschlands
06.02.2014 | pdf
| Quelle: Bayerische Landesunfallkasse
16.01.2014 | pdf
| Quelle: AOK-Bundesverband
15.01.2014 | pdf
| Quelle: Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
24.09.2013 | pdf
| Quelle: LIA.NRW
05.08.2013 | pdf
| Quelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
21.06.2013 | pdf
| Quelle: Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)
26.02.2013 | pdf
| Quelle: DGB-Index Gute Arbeit GmbH
12.10.2012 | pdf
| Quelle: LIA.NRW

Verwandte Begriffe zu Psychische Belastungen

Psychische Belastung,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Zum Thema Psychische Belastungen finden Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Wissens-Portal für Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb, mehr Informationen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Psychische Belastungen".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #