Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Vibrationsschutzhandschuhe

Vibrationsschutzhandschuhe -
PSA soll Schwingungen reduzieren

Vibrationen, die beim Benutzen von Handwerkzeugen wie Schlagbohrern oder Rüttlern oder bei der Benutzung anderer Maschinen auf die Hände und Arme wirken, bergen Gesundheitsrisiken. Vibrationsschutzhandschuhe sollen diese sogenannten Hand-Arm-Vibrationen (HAV) reduzieren.

Die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV) legt Auslösewerte und Expositionswerte fest, die nicht überschritten werden dürfen, wenn ein Beschäftigter Erschütterungen oder Schwingungen ausgesetzt ist. Vibrationsschutzhandschuhe sollen die Erschütterungen reduzieren - manche setzen auf diese Art der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA), wenn sich eine Tätigkeit nah an den Grenzwerten der LärmVibrationsArbSchV bewegt.

Verwandte Branchen

Anzeige

Nachrichten

MSE bei Bauarbeitern verhindern - GDA-Tipps

GDA-Tipps: MSE bei Bauarbeitern verhindern (Quelle: © panthermedia.net, Tobias Ott)

Jeder vierte Straßenbauer hat eine Muskel-Skelett-Erkrankung (MSE)! Die GDA gibt Tipps, wie Arbeitgeber die Gesundheit ihrer Mitarbeiter schon mit einfachen Maßnahmen schützen können.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Publikationen

Flyer erklärt die LärmVibrationsArbSchV

Schutz vor Lärm - DGUV-Flyer (Quelle: DGUV)

Kurz und übersichtlich: Im Flyer "Schutz vor Lärm" erklärt die DGUV alles, was es zur LärmVibrationsArbSchV zu wissen gibt. Kostenloser Download!

weiterlesen ...

Wissenschaftliche Broschüre zum Schwingungsschutz

Broschüre über die Gefahren von Schwingungen für Arme und Hände (BAuA) (Quelle: BAuA)

Die Gefahren durch Vibrationen von Handmaschinen sind vielseitig. Hier finden Sie den Link zum Broschüren-Download der BAuA. Thema: Technischer Schwingungsschutz für Hände und Arme. Fachliteratur nicht nur für die Arbeitsplatzanalyse.

weiterlesen ...
Anzeige
Anzeige

Weitere Infos zu "Vibrationsschutzhandschuhe"

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) macht allerdings deutlich, dass HAV durch solche gepolsterten Schutzhandschuhe nur bedingt verringert werden, beziehungsweise dass die Leistungsdaten der Hersteller mit Vorsicht zu genießen sind. Sie empfiehlt, Vibrationsschutzhandschuhe nur als ergänzende Arbeitsschutz-Maßnahme einzusetzen, eher bei Maschinen mit hohen Frequenzanteilen oder bei Maschinen, bei denen die Handführung nicht präzise sein muss.

Wichtig ist, darauf zu achten, dass das Tragen solcher Handschuhe keine anderen Risiken schafft oder vergrößert, zum Beispiel dass Handwerkzeuge unsicher gehalten werden, weil die Schutzhandschuhe stören.

Gut sitzende Vibrationsschutzhandschuhe bieten in der Regel auch Schutz vor mechanischen Gefahren oder Kälte und sind damit als mehrfacher Handschutz zu empfehlen.

Linktipps zum Thema "Vibrationsschutzhandschuhe"

Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung - LärmVibrationsArbSchV (gesetze-im-internet)

Vibrations-Schutzhandschuhe haben begrenzte Wirkung (PDF, DGUV)

Download-Links zum Thema "Vibrationsschutzhandschuhe"

21.04.2016 | pdf
| Quelle: DGUV

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Vibrationsschutzhandschuhe sollen die Schwingungen bei der Arbeit mit Handwerkzeugen verringern. Was das bringt, lesen Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Portal für alle Sicherheitsverantwortlichen im Betrieb.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Vibrationsschutzhandschuhe".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #