Nachrichten zum Stichwort "Arbeitsmedizin"

Nachfolgend finden Sie Nachrichten zum Thema Arbeitsmedizin nach Aktualität sortiert.

Seite 1 von 68 nächste Seite
Anzeige
das PegA-Programm für die GBpsych (Quelle: BGHW)

PegA: Praxishilfe für die GB psych in Handel und Warenlogistik

Die GB psych ist ein wichtiges Arbeitsschutz-Instrument, aber für viele Verantwortliche ein Buch mit sieben Siegeln. Wie sollte sie aussehen? Hier finden Sie das neue Programm "PegA - psychische Belastung erfassen - gesunde Arbeit gestalten" von der BGHW. Kostenlose Praxishilfe für Handel und Warenlogistik.

Nachricht
weiterlesen ...
Clearingstelle Haut (Quelle: Pixabay)

Die „Clearingstelle Haut“

Arbeitsbedingte Hauterkrankungen gehören zu den häufigsten Berufskrankheiten. Für Meinungsverschiedenheiten zwischen behandelnden Ärzten und Unfallversicherungsträgern gibt es die „Clearingstelle Haut“. Wie sie arbeitet, lesen Sie hier.

Nachricht
weiterlesen ...
auch Boreout kann psychisch belasten (Quelle: Pixabay)

Wenn Langeweile krank macht

Arbeit strecken, Pausen dehnen, geschäftig wirken: Langeweile im Job kann auf die Dauer krank machen. Ob Sie Bore-out-gefährdet sind und was sich dagegen tun lässt, lesen Sie hier.

Nachricht
weiterlesen ...
Im Öffentlichen Dienst klagen immer mehr Beschäftigte über Stress (Quelle: Pixabay)

Stress im öffentlichen Dienst

Wandel der Arbeit, Multitasking und häufige Unterbrechungen – im öffentlichen Dienst macht sich Erschöpfung bemerkbar. Ein Faktenblatt der BAuA.

Nachricht
weiterlesen ...
Iga-Report Digitalisierung und Industrie 4.0 (Quelle: iga)

Neue Technologien in der Arbeitswelt

Das „Internet der Dinge“ verändert immer mehr unsere Arbeitswelt. Was ist nötig, um die Chancen zu nutzen und den Risiken für den Menschen zu begegnen? Der neue iga-Report gibt Antworten.

Nachricht
weiterlesen ...
Richtig unterweisen - ein Video der BGHM (Quelle: BGHM)

So unterweisen Sie wirkungsvoll

Unterweisungen – nicht alle nehmen sie ernst. Wie man es richtig macht und was der Nutzen ist, zeigt die BGHM in diesem Arbeitsschutzfilm.

Nachricht
weiterlesen ...
Homeoffice im AOK-Fehlzeitenreport 2019 (Quelle: AOK, youtube)

Telearbeit gesund gestalten

Arbeiten von zu Hause aus – die digitalen Medien machen es immer öfter möglich. Doch damit Telearbeit nicht der Gesundheit schadet, kommt es auf die richtige Gestaltung an.

Nachricht
weiterlesen ...
REACH - Wer hat welche Pflichten (Quelle: Pixabay)

Portal für „nachgehende Vorsorge“

Bei beruflichem Kontakt mit krebserzeugenden Substanzen oder Strahlen kann es noch nach langer Zeit zu Gesundheitsschäden kommen. Dann ist „nachgehende Vorsorge“ nötig…

Nachricht
weiterlesen ...
'Ist das noch gesund?' Podcast der Techniker-Krankenkasse (Quelle: TK)

Gesundheit zum Hören

„Ist das noch gesund…?“ Ein neuer Podcast der TK über alles, was Körper und Seele in Schieflage bringen kann. Hören Sie hinein!

Nachricht
weiterlesen ...
Multimedia-Reportage zu MSE (Quelle: BAuA)

Mit voller Kraft

Muskel-Skelett-Belastungen in der Arbeitswelt, eine neue Web-Dokumentation im „Scrolly-Telling-Format“ der BAuA. Schauen Sie hinein!

Nachricht
weiterlesen ...
ohne Handschlag begrüßen - Infektionsschutz (Quelle: DGUV)

Betriebliche Pandemie-Planung

Das Corona-Virus bremst Wirtschaft und Gesellschaft auf allen Ebenen aus. Was Betriebe doch noch über Pandemie-Planung wissen sollten, wo sie Hilfe finden und wie sie sich auf die Zeit danach vorbereiten können, lesen Sie hier.

Nachricht
weiterlesen ...
Interview zu Unterweisungen mit BGHM-Expertin (Quelle: © panthermedia.net, goodluz)

Interview: Wirkungsvoll unterweisen, Sicherheit erhöhen

Wie oft muss ich meine Mitarbeiter unterweisen? Worum sollte es in den Unterweisungen gehen? Und wie unterweise ich, sodass ich gehört werde und meine Mitarbeiter sich danach entsprechend verhalten? Die BGHM-Expertin Dr. Evelyn Zingrefe im Interview:

Nachricht
weiterlesen ...
BG ETEM stellt Arbeitsschutz-Karikaturen zur Verfügung (Quelle: BG ETEM)

Arbeitsschutz-Karikaturen

Arbeitsschutz unterhaltsam: Die BG ETEM stellt Karikaturen für Schulungen und Unterweisungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Es geht um Hautschutz, Persönliche Schutzausrüstung (PSA), Sicherheitsorganisation ...

Nachricht
weiterlesen ...
Ernährung am Arbeitsplatz: Tipps vom ifaa (Quelle: © panthermedia.net, Anastasy Yarmolovich)

Ernährungs-Tipps für den stressigen Arbeitsalltag

Wie wichtig ist Ihnen ein gutes Bauch-Gefühl? Wie Sie Bauch und Ernährung auch im stressigen Arbeitsalltag in Einklang miteinander bringen können, lesen Sie hier.

Nachricht
weiterlesen ...
Alkohol am Arbeitsplatz - Prävention und Verhalten im Akutfall (Quelle: © panthermedia.net/Xalanx)

Alkohol am Arbeitsplatz – Prävention leben, im Akutfall handeln

Alkohol ist der stille tägliche Begleiter vieler Beschäftigter. Etwa 5 % der Arbeitnehmer sind alkoholabhängig, weitere etwa 10 % trinken zu viel. Die Folgen: hohe Ausfallzeiten, weniger Leistung, mehr Arbeitsunfälle. Was Betriebe und Führungskräfte für die Suchtprävention und im Akutfall tun können und müssen:

Nachricht
weiterlesen ...
iga.Wegweiser 'Hirndoping am Arbeitsplatz' (Quelle: iga)

Hirndoping am Arbeitsplatz

Tüchtig oder süchtig? Mit „Hirndoping“ wird der Mensch optimiert, nicht die Arbeit. Von Hoffnungen, Risiken, Nebenwirkungen und Ansätzen zur Prävention.

Nachricht
weiterlesen ...
Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz tritt in Kraft. (Quelle: Pixabay)

Einwanderung gegen Fachkräftemangel

Fachkräfte aus dem außereuropäischen Ausland gewinnen: Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz macht es ab dem 1. März leichter.

Nachricht
weiterlesen ...

Weitere Nachrichten zum Stichwort "Arbeitsmedizin"

Die Beiträge sind nach Datum sortiert. Sie finden weitere Einträge im Archiv:

Seite 1 von 68 nächste Seite
Nachrichten zum Stichwort Arbeitsmedizin im Arbeitsschutz-Portal. Bildquelle: © panthermedia.net Frank Täubel

Nachrichten zum Stichwort "Arbeitsmedizin" im Arbeitsschutz-Portal

Aktuelle Arbeitsschutz-Informationen - kunterbunt gemischt - finden Sie in unseren Nachrichten.
Diese News zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb halten Sie schnell auf dem aktuellen Wissensstand.