Nachrichten zum Stichwort "Kapselgehörschutz"

Nachrichten zum Stichwort Kapselgehörschutz im Arbeitsschutz-Portal. Bildquelle: © panthermedia.net Frank Täubel

Aktuelle Arbeitsschutz-Informationen - kunterbunt gemischt - finden Sie in unseren Nachrichten.
Diese News zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb halten Sie schnell auf dem aktuellen Wissensstand.

Nachfolgend finden Sie top-aktuelle sowie viele archivierte Nachrichten zum Thema Kapselgehörschutz.
Die Nachrichten-Vorschauen sind nach Aktualität sortiert.

Anzeige

Vorschau Nachrichten

IFA bietet Gehörschutz-Infos als App

Neue Web-App 'Gehörschutz' vom IFA (Quelle: © panthermedia.net/Werner Heiber)

Wie praktisch! Das IFA bietet kostenlos die Web-App "Gehörschutz" an. Darin finden Sie die Inhalte der wichtigsten Vorschriften und Regeln – schnell und übersichtlich.

weiterlesen ...

Webinar: Die PSA-Verordnung und ihre Auswirkungen auf Gehörschutz-Produkte

Webinar zur neuen PSA-Verordnung und den Änderungen bzgl. Gehörschutz (Quelle: © panthermedia.net, lush)

Seit 21. April 2019 ist die neue PSA-Verordnung uneingeschränkt anzuwenden. Was das bedeutet, erklären PSA-Experten vom 3M im kostenlosen Webinar "Die PSA-Verordnung und ihre Auswirkungen auf Gehörschutzprodukte" am 8. Mai 2019 um 14 Uhr. Hier geht's zur Anmeldung:

weiterlesen ...

Software zur Auswahl von Gehörschützern mit neuen Funktionen

Software zur Auswahl von Gehörschützern aktualisiert (Quelle: IFA)

Sie brauchen Gehörschutz - aber welchen? Die Software "Gehörschützer-Auswahlprogramm" vom IFA hilft bei der Auswahl - von Kapselgehörschutz bis Otoplastik. Jetzt gibt es eine aktualisierte Version.

weiterlesen ...

Lärmvorsorge schon bei jungen Beschäftigten ein Muss

BG BAU: Lärmschutz ist besonders bei Jugendlichen wichtig (Quelle: Thomas Lucks/BG BAU)

Prävention und Arbeitsschutz sind schon bei jungen Beschäftigten wichtig. Das gilt auch für den Lärmschutz. Doch anstatt sich zu erholen, geben sich "die Jungen" auch in der Freizeit noch was auf die Ohren. Die BG BAU appelliert an den gesunden Menschenverstand ...

weiterlesen ...

Tinnitus und Hörverlust im Job: Verletzungsrisiko steigt um 25%!

Hörverlust und Tinnitus erhöhen Unfall- und Verletzungsgefahr am Arbeitsplatz (Quelle: © panthermedia.net, lush)

Dass Beschäftigte, die unter Hörverlust leiden, ein größeres Unfallrisiko haben, ist logisch. Schließlich ist die Gefahr größer, dass sie Gefahrenquellen oder Warnungen nicht oder zu spät wahrnehmen. Doch wie sehr die Verletzungswahrscheinlichkeit steigt, hätten Sie bestimmt nicht gedacht ...

weiterlesen ...

BGHM-Studie: Otoplastiken bringen's einfach!

Screenshot 'Studie zur Gehörentwicklung von lärmexponierten Beschäftigten mit Gehörschutz-Otoplastiken' (BGHM) (Quelle: BGHM)

Info zum heutigen "Tag gegen Lärm": Otoplastiken sind einfach der ideale Gehörschutz an lärmbelasteten Arbeitsplätzen - das hat eine Studie von der BGHM ergeben.

weiterlesen ...

Wann ist ein Hörgerät gleichzeitig Gehörschutz?

Lärm am Arbeitsplatz (Quelle: © panthermedia.net, lush)

Wann ist ein Hörgerät als Gehörschutz geeignet? Das neue Prüfverfahren vom IFA und die daraus hervorgehenden zertifizierten Hörgeräte dürften Arbeitgeber und die 1,9 Millionen Hörgeräteträger im arbeitsfähigen Alter interessieren ...

weiterlesen ...

Bereitstellung und Nutzung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) (Quelle: © panthermedia.net/Roman Gorielov)

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) kann Leben retten. Trotzdem kommt es in Sachen Bereitstellung und Nutzung von Gehörschutz, Körperschutz, Augenschutz & Co. oft zum Streit: Wer hat welche Rechte? Und welche Pflichten? Im Fachbeitrag bekommen Sie den Überblick - und eine exklusive Checkliste!

weiterlesen ...

DGUV-Infos zum 'Tag gegen Lärm'

DGUV-Film 'Auf das Gehör achten - Schäden sind irreparabel' (Quelle: DGUV)

Zum "Tag gegen Lärm" am 30. April 2014 bietet die DGUV hilfreiche Links, Infos und sogar einen Film zum Thema Lärm. Unter dem Motto "Auf das Gehör achten - Schäden sind irreparabel" klärt sie auf über Lärmmessung, störenden und schädigenden Lärm, das TOP-Prinzip ...

weiterlesen ...

Lärm am Arbeitsplatz: Heute ist 'Tag des Hörens'

Am 03. März ist 'Tag des Hörens' (Quelle: Universitätsklinikum Heidelberg)

Lärm ist an zahlreichen Arbeitsplätzen eine große Gefahr - 2013 war Lärmschwerhörigkeit die am häufigsten anerkannte Berufskrankheit. Nicht nur heute, 03. März 2014, dem internationalen "Tag des Hörens", sollten Gehörschutz und Prävention auf dem (Arbeits-)Plan stehen.

weiterlesen ...

Lärm am Arbeitsplatz - ermitteln und verringern

Lärm am Arbeitsplatz (Quelle: © panthermedia.net, lush)

Lärm am Arbeitsplatz ist ein echter Krankmacher - dem etwa 5 Millionen Menschen täglich ausgesetzt sind. Lärmschwerhörigkeit, psychische Belastungen und eine geringere Leistungsfähigkeit sind die Folgen. Im Fachbeitrag lesen Sie, wie Sie Lärmbelastungen im Betrieb erkennen und verringern.

weiterlesen ...

Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day

Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day (Quelle: Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA e.V.) )

Lärm kann krank machen - ob Sie ihm nun auf der Arbeit oder im privaten Bereich ausgesetzt sind. Seit 1998 macht der Tag gegen Lärm aufmerksam und mobil. Dieses Jahr findet er am 24. April mit vielen Aktionen und Events statt! Motto: "ruhig bleiben?"

weiterlesen ...

Richtig unterweisen mit dem Schulungsprogramm Lärm

Schulungsprogramm Lärm - richtig unterweisen (Quelle: BG ETEM)

Lehrmaterial für den sicheren Umgang mit Lärm: Gut ausgeführte Unterweisungen sind Arbeitsschutz pur! Die BG ETEM bietet ein Schulungsprogramm bestehend aus Broschüre und CD-ROM für Unterweisungen zum Thema Lärm an.

weiterlesen ...
Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK