Nachrichten zum Stichwort "Sicherer Umgang mit Elektrizität"

Nachfolgend finden Sie Nachrichten zum Thema Sicherer Umgang mit Elektrizität nach Aktualität sortiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wichtiger Produktrückruf von Personenschutzschaltern (Quelle: © panthermedia.net cobalt)

Achtung: Rückruf von Personenschutzschaltern!

Achtung, Produktrückruf! Die PC Electric GmbH ruft bestimmte Geräte des Personenschutzschalters PRCD-S+ zurück. Was der Grund für die Produktwarnung ist und welche Geräte betroffen sind:

Nachricht
weiterlesen ...
Bilanz zu Stromunfällen vom Prüfunternehmen DPS (Quelle: DPS)

Stromunfälle: Wo, wem und wie sie passieren

43 % der Stromunfälle bei der Arbeit passieren Beschäftigten unter 25 Jahren. Die häufigste Stromunfall-Ursache: nicht freigeschaltete Stromquellen. Die Stromunfall-Bilanz 2016 als übersichtliche Grafik finden Sie hier:

Nachricht
weiterlesen ...
Welche Chancen und welche Risiken bringt der 3D-Druck mit sich? Antworten von der EU-OSHA (Quelle: © panthermedia.net/Bernd Ege)

3D-Druck: Risiken und Chancen für Beschäftigte

Die große 3D-Druck-Revolution ist ausgeblieben. Stattdessen vollzieht sich ein langsamer Prozess hin zur additiven Fertigung. Lesen Sie im EU-OSHA-Bericht "3D Printing and Additive Manufacturing – The Implications for OSH", welche Chancen und Risiken auf die Beschäftigten zukommen!

Nachricht
weiterlesen ...
Medienpaket 2017 für Azubis von der BG ETEM (Quelle: BG ETEM)

Kostenlose Medienpakete für Azubis 2017

Damit Azubis gleich zu Anfang alles über Gefährdungen am Arbeitsplatz und notwendige Schutzmaßnahmen lernen, bietet die BG ETEM auch 2017 wieder Medienpakete für Ausbildungsbetriebe. Ein Exemplar gibt es kostenlos!

Nachricht
weiterlesen ...
Taktik-Kalender 2017 der LFS BW (Quelle: © panthermedia.net/Cseh Ioan)

Taktik-Kalender 2017 für die Feuerwehr

Die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg bietet ihren beliebten Taktik-Kalender für das Jahr 2017 als kostenlosen Download an. Jeden Monat gibt's Tipps für den sicheren Einsatz.

Nachricht
weiterlesen ...
Neues in der BG-ETEM-Rubrik 'Aus Unfällen lernen' (Quelle: © panthermedia.net cobalt)

Aus Unfällen lernen: Lichtbogen durch Kurzschluss

Die BG ETEM bietet in der Rubrik "Aus Unfällen lernen" einen neuen Fall: Bei der Entstehung eines Lichtbogens durch einen Kurzschluss entging ein Beschäftigter nur knapp einem Unfall. Wie es dazu kam und was Sie besser machen sollten ...

Nachricht
weiterlesen ...
IVSS-Leitfäden für Gefährdungsbeurteilungen speziell für KMU (Quelle: ©PantherMedia/Jose Manuel Gelpi Diaz)

Leitfäden für Gefährdungsbeurteilungen in KMU

Hier gibt es 10 Leitfäden für Gefährdungsbeurteilungen speziell für KMU: Die von der BGN betriebene Webseite "Safety & Work" bietet die Arbeitshilfen von der IVSS als kostenlose Downloads an.

Nachricht
weiterlesen ...
Screenshot Startseite 'Kompendium Arbeitsschutz' von der BGHW (Quelle: BGHW)

'Kompendium Arbeitsschutz' goes mobile

Das "Kompendium Arbeitsschutz" können Sie jetzt auch auf mobilen Endgeräten nutzen: Das umfangreiche Nachschlagewerk für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit von der BGHW gibt's jetzt auch für Smartphone & Co.

Nachricht
weiterlesen ...
Aus Unfällen lernen: BG ETEM mit neuem Beispiel eines Arbeitsunfalls (Quelle: © panthermedia.net/Francois Poirier)

Aus Unfällen lernen: Schwere Verbrennungen durch Störlichtbogen

Ein Arbeiter erlitt an einer 10-kV-Schaltanlage durch einen Störlichtbogen schwere Verbrennungen. Wie es dazu kam und welche Schutzmaßnahmen sinnvoll sind, erklärt die BG ETEM in einem neuen Beitrag in ihrer Rubrik "Aus Unfällen lernen".

Nachricht
weiterlesen ...
Screenshot Download 'Körperdurchströmung durch Kondensatoraufladung' (Quelle: BG ETEM)

Neu in 'Aus Unfällen lernen': Körperdurchströmung durch Kondensatoraufladung

Wie verhindern Sie, dass es in der Elektrotechnik bei der Arbeit an Wechselrichtern von Photovoltaikanlagen nicht zur Körperdurchströmung durch Kondensatoraufladung kommt? Das neue Negativ-Beispiel in der Rubrik "Aus Unfällen lernen" von der BG ETEM zeigt's. Inklusive Infoblatt-Download!

Nachricht
weiterlesen ...
Laserschneiden unter Wasser (Quelle: Laser Zentrum Hannover)

Laserschneiden unter Wasser

Für "Baustellen unter Wasser" entwickeln Forscher derzeit eine effiziente Trenn-Technik für Metall: das Laserschneiden unter Wasser. Bisher wird meist das Lichtbogen-Sauerstoffschneiden eingesetzt - belastend für den Taucher und zeitintesiv.

Nachricht
weiterlesen ...
Grafik: Unfallrisiko für Berufsanfänger besonders hoch (Quelle: BGW)

Berufsanfänger leben besonders gefährlich!

Berufsanfänger haben ein wesentlich höheres Risiko, einen Arbeitsunfall zu erleiden, als ältere oder alte Hasen. Das sollte bei der Sicherheitsorganisation im Betrieb bedacht werden.

Nachricht
weiterlesen ...
Buch-Tipp 'Heul doch' - eine Realsatire (Quelle: Thomas Beneke)

Buch-Tipp: 'Heul doch' - eine Realsatire von Thomas Beneke

Auf Baustellen sind bestimmte Vorschriften in Sachen Arbeitsschutz einzuhalten. Also nicht nur auf Baustellen, natürlich. Aber da schon auch. Vom ganz normalen Wahnsinn, im Baustellen-Alltag für Arbeitssicherheit zu sorgen, berichtet das Buch "Heul doch" - eine Realsatire von "Sicherheitsfuzzi" Thomas Beneke. Lesenswert!

Nachricht
weiterlesen ...
Arbeitsschutzorganisation im Betrieb - so geht's! (Quelle: © panthermedia.net, Kuzma)

Betriebliche Arbeitsschutzorganisation - Grundlagen und Basis-Wissen

Eine strukturierte Arbeitsschutzorganisation für den Betrieb herzustellen, ist gar nicht so einfach. Vorschriften und Gesetze gibt es viele. Im Fachbeitrag finden Sie einen Überblick: Das brauchen Sie für den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen, die arbeitsmedizinische Prävention, um sinnvolle Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen ...

Nachricht
weiterlesen ...
Auftraggeber haften für Arbeitssicherheit der Subunternehmer (Quelle: © panthermedia.net, goodluz)

Arbeitsschutz für fremdsprachige Subunternehmer auf Baustellen

Interessanter Fachartikel: Egal ob zum Thema Persönliche Schutzausrüstung (PSA), zum sicheren Umgang mit Elektrizität oder mit Lärm: Dafür, dass fremdsprachige Subunternehmer auf der Baustelle sicher arbeiten, haftet auch der Auftraggeber!

Nachricht
weiterlesen ...
A+A informiert über Berufs- und Schutzschuhe (Quelle: Foto: Messe Duesseldorf/constanze tillmann)

A+A 2013: Mit richtigem Fußschutz der Gefahr aus dem Weg gehen

Gehen Sie mit Berufs- und Schutzschuhen der Gefahr aus dem Weg. Auf der A+A 2013 vom 5. bis 8. November in Düsseldorf dürfen Sie das breite Produktspektrum von Berufssandale über Sicherheitsschuhe bis Sicherheitsstiefel entdecken. Hier vorab ein Fachbeitrag zum Thema Fußschutz.

Nachricht
weiterlesen ...
Anzeigen
Nachrichten zum Stichwort Sicherer Umgang mit Elektrizität im Arbeitsschutz-Portal. Bildquelle: © panthermedia.net Frank Täubel

Nachrichten zum Stichwort "Sicherer Umgang mit Elektrizität" im Arbeitsschutz-Portal

Aktuelle Arbeitsschutz-Informationen - kunterbunt gemischt - finden Sie in unseren Nachrichten.
Diese News zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb halten Sie schnell auf dem aktuellen Wissensstand.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden