Nachrichten zum Stichwort "Sonderabfallentsorgung"

Nachrichten zum Stichwort Sonderabfallentsorgung im Arbeitsschutz-Portal. Bildquelle: © panthermedia.net Frank Täubel

Aktuelle Arbeitsschutz-Informationen - kunterbunt gemischt - finden Sie in unseren Nachrichten.
Diese News zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb halten Sie schnell auf dem aktuellen Wissensstand.

Nachfolgend finden Sie top-aktuelle sowie viele archivierte Nachrichten zum Thema Sonderabfallentsorgung.
Die Nachrichten-Vorschauen sind nach Aktualität sortiert.

Anzeige

Vorschau Nachrichten

Nationaler Asbestdialog: Stand der Dinge

Screenshot: Zwischenbilanz zum Nationalen Asbestdialog, Juli 2018 (Quelle: BMAS)

Im Mai 2017 ist der Nationale Asbestdialog gestartet. Wie weit die darin geplanten Projekte (von der Fachdatenbank bis zur Überarbeitung der TRGS 519) sind, lesen Sie im Bericht von der Zwischenbilanzkonferenz im Juli 2018.

weiterlesen ...

Diese Betriebe setzen am meisten Schadstoffe frei

Schadstoffemission 2016 nach PRTR (Quelle: © panthermedia.net, Günter Fischer)

Immer mehr Betriebe setzen so viele Schadstoffe frei, dass sie Grenzwerte überschreiten und nach der PRTR berichtspflichtig werden. Hier finden Sie die TOP-10-Schadstoffe, ihre Verursacher und jede Menge Infos zu Schadstoffemissionen.

weiterlesen ...

Asbestverbot schadet der Wirtschaft nicht

Asbestverbot: Arbeitsschutz und wirtschaftlich rentabel (Quelle: © panthermedia.net, Daniel Käsler)

Seit 1993 ist Asbest in Deutschland verboten. Andere Länder sind noch lange nicht so weit und das krebserzeugende Material wird munter hergestellt und verbaut. Steckt das Geld dahinter? Dabei schadet ein Asbestverbot der Wirtschaft nicht ...

weiterlesen ...

Asbest ist auch in der Lunge unvergänglich

Asbest ist unvergänglich (RUB) (Quelle: © PantherMedia/lightwise)

Asbest wurde einst als unvergänglicher Wunder-Baustoff gefeiert. Wie unvergänglich die Fasern tatsächlich sind, haben nun Forscher herausgefunden. Sind Asbestfasern in die Lunge gelangt, bleiben sie dort - auch Jahrzehnte ...

weiterlesen ...

Neuartiges Asbest-Testlabor eröffnet

Neuartiges Asbest-Testlabor vom TÜV Rheinland (Quelle: TÜV Rheinland)

Es ist kompliziert, schwach gebundenen Asbest in Bauprodukten zu finden. Dabei ist gerade diese Art besonders gefährlich. Der TÜV Rheinland hat ein neuartiges Testlabor eröffnet, in dem die sogenannte SBH-Analysemethode möglich ist.

weiterlesen ...

Asbest in Gebäuden – Wo er sich versteckt, wer wie damit arbeiten ,darf'

Fachbeitrag im Arbeitsschutz-Portal: Asbest in Gebäuden (Quelle: © panthermedia.net/Kassandra2)

Asbest ist noch lange kein Thema von gestern: Obwohl der einstige Wunderbaustoff in Deutschland seit 1993 verboten ist, sterben immer mehr Menschen an den Folgen von der Arbeit mit Asbest. 35 Millionen Tonnen sind in Deutschland noch in Gebäuden verbaut. Was bei Arbeiten mit Asbest zu beachten ist, lesen Sie im Fachbeitrag. Inklusive Checkliste: Haben Sie bei der Baustellenakte alles bedacht?

weiterlesen ...

11. Deutscher Gefahrstoffschutzpreis: Asbest und Stäube sind Themen

Screenshot Flyer 11. Deutscher Gefahrstoffschutzpreis (Quelle: BAuA/BMAS)

In Ihrem Betrieb gibt es vorbildliche Lösungen für den Schutz vor Asbest und Stäuben? Dann sollten Sie sich für den 11. Deutschen Gefahrstoffschutzpreis bewerben! Insgesamt 10.000 Euro gibt es für die Gewinner des Preises vom BMAS. Einsendeschluss: 31. Januar 2016!

weiterlesen ...

So schützen Sie sich vor Asbest-Gefahren

suva-Infoseite über Asbest (Quelle: suva)

Asbest ist immer noch eine große Gesundheitsgefahr - 35 Millionen Tonnen sind in Deutschland noch verbaut ... Die suva bietet auf der Webseite "So schützen Sie sich vor Asbest-Gefahren" ein Video, ein Lernprogramm und ein virtuelles Asbesthaus - hier kann überall Asbest versteckt sein!

weiterlesen ...

Gefahr durch asbesthaltige Spachtelmassen und Fliesenkleber

Wichtige Neuigkeiten! (Quelle: © panthermedia.net cobalt)

Unbekannte Asbest-Gefahr: In mindestens einem Viertel aller vor 1995 erstellten Bauten sind asbesthaltige Spachtelmassen und Fliesenkleber zu finden. Bei Renovierung und Sanierung werden Asbestfasern freigesetzt. Die katastrophalen Folgen treten erst Jahre später auf. Der GVSS warnt und fordert bessere Regelungen.

weiterlesen ...

Erschreckende Zahlen im deutschen 'Asbest-Profil'

Screenshot 'National Asbestos Profile for Germany' (Quelle: BAuA)

Die "Wunderfaser" von einst ist heute ein tödliches Problem - das zeigt das "Asbest-Profil" für Deutschland, das die BAuA veröffentlicht hat, ganz deutlich. 89.000 Beschäftigte - meist in der Bauwirtschaft - waren im Jahr 2012 Asbestprodukten ausgesetzt ...

weiterlesen ...

Belastete Baumaterialien als Gesundheitsgefahr

Gesundheitsgefährdende Baumaterialien (Quelle: © panthermedia.net/Roman Gorielov)

Belastete Baumaterialien können zur Gesundheitsgefahr werden - und auch Deklarationen wie "lösemittelarm" und "ökologisch" bedeuten nicht, dass die Gefahr gebannt ist. Hier lesen Sie, wann Sie handeln sollten und worauf Sie beim Umgang mit Baumaterialien achten sollten.

weiterlesen ...

Erweiterte Vorsorge für Versicherte mit hohem Risiko von asbestbedingtem Lungenkrebs

Screenshot 'IPA-Journal 1-2014': Erweiterte Vorsorge für asbestverursachte Erkrankungen'

Für die erfolgreiche Behandlung von Lungenkrebs ist die Früherkennung wichtig. Für besonders stark von asbestbedingten Lungentumoren bedrohte Personen gibt es ab Mitte 2014 eine erweiterte arbeitsmedizinische Prävention. Das IPA-Journal 1-2014 "Erweitertes Vorsorgeangebot für asbestverursachte Erkrankungen" informiert.

weiterlesen ...

Bauwirtschaft: Zahl der Asbesttoten steigt

Keine Entwarnung beim Umgang mit Asbest (Quelle: BG BAU)

Die Zahl der Asbesttoten steigt. Und Grund für eine Entwarnung sieht die BG BAU noch lange nicht. Der Höhepunkt der Krankheitswelle soll erst in einigen Jahren kommen. Und das Schlimmste: Immer noch kommen Beschäftigte auf der Baustelle, bei der Instandhaltung oder bei Abbruchtätigkeiten mit dem giftigen Stoff in Berührung. Die BG BAU mahnt zu größten Sicherheitsvorkehrungen!

weiterlesen ...
Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK