Nachricht

BG RCI-Förderpreis 2014 verliehen!

Palettenheber gewinnt branchenübergreifend

764 Frauen und Männer haben mit 346 Beiträgen am BG RCI-Förderpreis 2014 teilgenommen. 58 von ihnen erhielten am 16. Mai in der Alten Oper in Frankfurt für innovative Ideen und Erfindungen rund um Arbeit, Sicherheit und Gesundheit die 17 Förder- und Sonderpreise. Das Besondere: Der Preis ist personengebunden und geht direkt an die innovativen Köpfe in den Unternehmen.

Der Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ist mit insgesamt 100.000 Euro Preisgeld der höchstdotierte Arbeitsschutzpreis in Deutschland. Seit 1997 haben sich knapp 11.300 Menschen aus über 4.000 Betrieben mit mehr als 5.800 Ideen an dem Wettbewerb beteiligt. 2014 stand er – passend zur gleichnamigen Präventionskampagne, unter dem Motto „Denk an mich. Dein Rücken“


Palettenheber gewinnt branchenübergreifenden Förderpreis

Der branchenübergreifende Förderpreis ging für die gelungene Umsetzung des Rücken-Mottos an vier Mitarbeiter der Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik (Kaufering). Manfred Deininger, Adolf Schuster, Michael Seitz und Horst Schönfelder entwickelten mit ihrem „Ergo-Heber: Simples und ergonomisches Heben und Transportieren von Paletten“ einen Vakuumheber aus Edelstahl, der für alle im Unternehmen verwendeten Paletten geeignet ist. Diese universelle Hebeeinrichtung ist ergonomisch und problemlos zu bewegen und verhindert Überlastungen oder Rückenverletzungen. Die einfache, preiswerte und sichere Konstruktion zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes überzeugte die Jury.


Ergonomie siegt beim branchenübergreifenden Sonderpreis

Zum ersten Mal wurde ein branchenübergreifender Sonderpreis verleihen, der an Maik Kaltenbach von der Bayer Bitterfeld GmbH (Bitterfeld-Wolfen) ging. Mit „Knix und Knax“ hat er zwei fast lebensgroße Holzpuppen entwickelt, mit deren Hilfe sich richtiges und falsches ergonomisches Verhalten anschaulich darstellen lassen. Im Rahmen der Rücken-Prävention informieren die Puppen die Beschäftigten unter dem Motto „Knix und Knax – Haben Sie die richtige Einstellung?“ über acht verschiedene Themengebiete zur Rückengesundheit.

Folgen Sie dem Link und lesen Sie mehr über den Ergo-Heber, Knix und Knax und wer die 15 branchenbezogenen Förder- und Sonderpreise bekam!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden