Nachricht

Online-Umfrage zum Produktsicherheitsportal - wie zufrieden sind Sie?

BAuA möchte Online-Angebot verbessern

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) möchte das Produktsicherheitsportal noch besser machen. Seit fünf Jahren finden Behördenvertreter, Hersteller, Importeure, Sicherheitsfachkräfte oder Verbraucher im Produktsicherheitsportal Informationen rund um sichere Produkte, wie etwa die RAPEX-Meldungen von gefundenen gefährlichen Produkten oder Produktrückrufe. Damit die Informationen im Portal die Umsetzung des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) noch besser unterstützen können, bittet die BAuA nun um Bewertungen und Einschätzungen der User. In einer Online-Umfrage können sie das Online-Angebot "Produktsicherheitsportal" von der BAuA nach verschiedenen Kriterien beurteilen.

"Auf diese Weise möchte die BAuA mehr über die Kunden ihres Online-Angebotes und deren Zufriedenheit erfahren, auch um es noch besser auf die Kundenwünsche abzustimmen", sagt Tobias Bleyer, der das Produktsicherheitsportal verantwortlich betreut. Anhand der Ergebnisse soll das Portal also noch nutzerfreundlicher gemacht werden.

Die Online-Umfrage läuft noch bis zum 31.10.2014.


Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK