Nachricht

KMU gesucht: Testen Sie Maßnahmen für ressourcenschonendes Arbeiten!

Kompetenzen von Fach- und Fürhungskräften stärken

Ressourcenschonendes Arbeiten spart Energie, Material, Arbeitskraft, Zeit – und schont damit Beschäftigte, Umwelt und Budgets von Unternehmen. Im Rahmen des Projekts Kompetenzentwicklungsinitiative "Ressourcenschonendes Arbeiten" (ResA) wurden Maßnahmen und Instrumente entwickelt, um Kompetenzen von Fach- und Führungskräften im ressourcenschonenden Arbeiten zu stärken. Jetzt sucht das Institut für Innovationsforschung und -management (ifi) kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die das Maßnahmenset kostenlos testen möchten. Schon im April soll die Testphase starten!

Steigende Kosten und neue Herausforderungen am Arbeitsplatz setzen Beschäftigte oft unter Druck. Gerade an älteren Beschäftigten gehen Druck und Stress nicht spurlos vorbei. Doch nicht nur angesichts des Demografiewandels und immer älterer Belegschaften wird es Zeit, zu handeln. Mitarbeiter entlasten und gleichzeitig die Produktivität steigern – das kann gelingen, wenn Unternehmen darauf achten, weniger von der wertvollen „Ressource Mitarbeiter“ zu verschwenden. Test Sie Toolbox und Handlungshilfe aus dem ResA-Projekt, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert wird!

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK