Nachricht

Aus Unfällen lernen: Schwere Verbrennungen durch Störlichtbogen

BG ETEM mit neuem Arbeitsunfall-Beispiel und Tipps für Schutzmaßnahmen

Neues Praxisbeispiel in der Rubrik "Aus Unfällen lernen" von der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) - dieses Mal aus dem Bereich der elektrotechnischen Industrie: An einer 1996 errichteten Mittelspannungsschaltanlage kam es zu einem Lichtbogenunfall. Ein Mitarbeiter erlitt schwere Verbrennungen. Ursächlich waren ein defekter Motorendschalter und eine nicht funktionierende Sicherheitseinrichtung.

Lesen Sie, wie genau es zu dem Unfall kam und welche Maßnahmen zur Unfallverhütung die BG ETEM empfiehlt. Folgen Sie dem Link zum Praxisbeispiel!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden