Nachricht

11 Prüflisten für unfallfreies Arbeiten an elektrischen Anlagen

Kostenlose Arbeitssicherheits-Downloads von der BG ETEM

Nach §6 der DGUV-Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" müssen folgende 5 Sicherheitsregeln bei der Arbeit an elektrischen Anlagen eingehalten werden:

  • Freischalten,
  • gegen Wiedereinschalten sichern,
  • Spannungsfreiheit feststellen,
  • Erden und Kurzschließen,
  • benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Damit Sie diese 5 Sicherheitsregeln auch im Eifer des Arbeitsalltags nicht vergessen, bietet die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) jetzt diese 11 neuen Prüflisten für verschiedene Bereiche als kostenlose Downloads an:

  • Industrie - Arbeiten an Kabeln in der Niederspannung
  • Industrie - Arbeiten in NS-Schaltanlagen
  • Industrie - Arbeiten an Betriebsmitteln, Maschinen, Fertigungsanlagen
  • Elektrohandwerk - Arbeiten in NS-Schaltanlagen, Trafostationen (unterspannungsseitig)
  • Elektrohandwerk - Arbeiten an NS-Unterverteilungen
  • Elektrohandwerk - Arbeiten an Endstromkreisen
  • Elektrohandwerk - Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln, z. B. Werkzeugmaschinen
  • EVU - Arbeiten an Freileitungen bis 1000 V
  • EVU - Arbeiten an Kabeln in der Niederspannung
  • EVU - Arbeiten in NS-Schaltanlagen
  • EVU - Arbeiten an Zähleranlagen

Laden Sie sich die Prüflisten in der Mediendatenbank der BG ETEM jetzt gleich kostenlos herunter und gehen Sie auf Nummer sicher!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK