Nachricht

SVLFG fördert jetzt Präventionsmaßnahmen

So sichern Sie sich die Arbeitsschutz-Prämie!

SVLFG: Ab sofort gibt's Prämien für Präventionsmaßnahmen, Bild 1 (Quelle: © panthermedia.net Elena Elisseeva)

Update 20. Juli 2016: Die Fördermörglichkeiten für 2016 sind bereits erschöpft. Sie können keinen Antrag mehr stellen!


01. Juli 2016: Seit dem 01. Mai 2016 können Mitglieder der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) für bestimmte Investitionen in Arbeitsschutz-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen finanzielle Förderung erhalten. Förderprämien gibt es für folgende Präventionsmaßnahmen:

  • Kamera-Monitor-Systeme (KMS)
  • aktiver Gehörschutz
  • aktiver Gehörschutz mit Funk
  • Stehhilfen
  • Anti-Ermüdungsmatten

Die SVLFG rät, den Prämienantrag vor dem Kauf zu stellen. Gefördert werden nur neue Produkte, die den technischen Vorgaben entsprechen. Insgesamt stellt die SVLFG im Kalenderjahr 100.000 Euro zur Verfügung. Jeder Betrieb kann in diesem Zeitraum maximal zwei Förderungen erhalten.

Folgen Sie dem Link zum Antragsformular! Hier lesen Sie außerdem, wie viel Zuschuss es für welche Maßnahme gibt.

Übrigens: Auch die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) fördert 2016 neue Investitionen in Arbeitsschutz und Prävention.

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK