Nachricht

Maschinensicherheit: Neues Lehrmodul mit Konstruktionsbeispielen

Manipulation an Schutzeinrichtungen verhindern

Manipulationen an Schutzeinrichtungen von Maschinen verhindern – dazu bietet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Lehrmodule an. Jetzt ist das vierte Modul erschienen: "Konstruktionsbeispiele".

Wie sollten Maschinen und Anlagen konstruiert sein, um Manipulation zu verhindern, unnötig zu machen oder zu erkennen? Das erfahren Sie anhand von anschaulichen Beispielen in der Powerpoint-Präsentation, die Sie sich kostenlos von der Webseite www.stop-defeating.org herunterladen können.

In dem Lehrmodul geht es unter anderem um Zutrittsregelungen im Hochregallager, kontinuierliche Sichtkontrolle an einer Förderschnecke für Schüttgut, Schutzeinrichtungen, die den Produktionsablauf nicht behindern, am Beispiel eines Walzeneinzugs, die sichere Antriebssteuerung an einer Werkzeugmaschine und vieles anderes.

Neben dem neuen Modul mit Konstruktionsbeispielen gibt es bereits die Lehrmodule "Einführung", "Konstruktion von Maschinen" und "Betrieb von Maschinen".


Übrigens: Die Webseite www.stop-defeating.org wird von der Sektion Maschinen- und Systemsicherheit der IVSS und vom Mannheimer Verein zur internationalen Förderung der Maschinen- und Systemsicherheit e.V. betrieben.

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK