Nachricht

Ladungssicherung üben - Aktionsmedium der BG ETEM

Ausleihe für Ihre nächste Präventionsveranstaltung

Üben, üben, üben, bis jeder Handgriff sicher sitzt – das gilt auch beim Thema Ladungssicherung. Die Verantwortung dafür, dass Ladung nicht rutscht, herabfällt und damit Unfälle verursacht, liegt auch beim Fahrer. Wie gut, wenn es für solch heikle Themen Übungsmodelle gibt. Stimmt die Ladungssicherung hier nicht, kommt niemand zu schaden; die Verantwortlichen lernen mit möglichst geringen Auswirkungen und trotzdem anschaulich. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) bietet jetzt das neue Aktionsmedium zum Üben von Ladungssicherung an: das Ladungssicherungs-Modell.

An dem Ladungssicherungs-Modell können Sicherheits-Verantwortliche lernen, wie sie unterschiedlichste Güter (von der Kabeltrommel bis zu Rohren auf Paletten) sicher verladen und für den Transport vorbereiten. Die benötigten Zurrgurte, Kantenschoner, Unterlegkeile oder Antirutschmatten sind bei der Ausleihe dabei.

Ein solches Aktionsmedium ist ideal für die nächste Präventionsveranstaltung im Betrieb. Sie benötigen lediglich genug Platz, denn das Modell ist 125x90x110 Zentimeter groß.

Wenn Sie wissen möchten, was es kostet, sich das Ladungssicherungs-Modell auszuleihen, und wenn Sie eine erste Übersicht über freie Termine erhalten wollen, dann folgen Sie dem Link!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK