Nachricht

Inklusionspreis 2020 - jetzt bewerben!

Vorbildliche Arbeitgeber gesucht

Arbeitgeber mit vorbildlichem Engagement in Sachen Inklusion gesucht! Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die Schirmherrschaft für den Inklusionspreis für die Wirtschaft 2020 übernommen - und ruft nun zu Bewerbungen auf.

Initiatoren des Preises sind unter anderem die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Charta der Vielfalt. Ausgezeichnet werden Arbeitgeber, die sich in besonderem Maße dafür einsetzen, dass Menschen mit Behinderung in Ausbildung oder Beschäftigung sind.

Seit 2012 gibt es den Inklusionspreis, und seitdem haben sich schon über 200 Unternehmen dafür beworben. Wenn Sie 2020 eine Chance auf den Sieg haben wollen, dann reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31. Oktober 2019 ein. Gesucht werden Unternehmen, die in den Jahren 2018/2019 beispielhafte Projekte umgesetzt haben, etwa bei der Einstellung und Ausbildung von Menschen mit Behinderungen, bei der Weiterbeschäftigung von leistungsgewandelten Mitarbeitern oder bei der Erhaltung von Beschäftigungsfähigkeit. Ihr Gewinn: eine offizielle Funktion als echter Vorreiter in Sachen Inklusion und eine Menge Öffentlichkeit.

Folgen Sie einfach dem Link zur Homepage des Inklusionspreises. Dort finden Sie alle Details, die Sie brauchen, sowie die Anmeldung!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden