Nachricht

Arbeitssicherheits-Seminare für Zimmerer- und Holzbaubetriebe

Erleben Sie live die 5 Sofortmaßnahmen der Initiative 'WIR ZIMMERN SICHER!'

5 Sofortmaßnahmen für Arbeitssicherheit im Holzbau und Zimmererhandwerk live erleben: Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) bietet gemeinsam mit Holzbau Deutschland kostenlose Tagesseminare in ganz Deutschland an, in denen Beschäftigte von Zimmerer- und Holzbauunternehmen die 5 Sofortmaßnahmen erklärt bekommen, die im Rahmen des runden Tisches "Sichere Bauprozesse im Zimmererhandwerk" entwickelt wurden. Schwerpunkt der Arbeitssicherheitsmaßnahmen sind die Absturzsicherung und die Verringerung der Gefahr eines Absturzunfalls. Generell sollen die 5 Maßnahmen von der Initiative "WIR ZIMMERN SICHER!" für mehr Arbeitssicherheit, sichere Arbeitsverfahren und den sicheren Umgang mit Arbeitsmitteln auf Baustellen sorgen. Mit gutem Grund: Schließlich ist die Zahl der Arbeitsunfälle unter den Zimmerern mit ca. 150 meldepflichtigen Unfällen pro 1.000 Mitarbeitern extrem hoch. Zum Vergleich: In der gesamten Bauwirtschaft liegt sie bei unter 60.


Das erwartet Sie auf den Holzbau-Seminaren

Vorgestellt werden neben der von der BG BAU als Arbeitsschutz-Prämie geförderten Plattformleiter auch Vormontagen am Boden, kleinformatige Schutznetze, Montageanschlageinrichtungen und andere sichere Verfahren für den Holzbau.

Zimmereibetriebe werden von der BG BAU eingeladen. Wer sich jetzt schon einen Seminarplatz sichern will, kann sich aber auch gleich anmelden. Folgen Sie dafür einfach dem Link!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK