Nachricht

'Erreichbarkeit – gut gestaltet': VBG sucht Projekt-Teilnehmer

Vorteile ausschöpfen, Nachteile minimieren

"Erreichbarkeit – gut gestaltet im Betrieb": Die VBG sucht Teilnehmer für dieses Projekt, die etwas daran ändern wollen, dass ihre Beschäftigten von der ständigen Erreichbarkeit gestresst sind. Nur so können Betriebe nämlich die großen Chancen nutzen, die die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien mit sich bringen: Wer flexibel und bequem von unterwegs oder zu Hause aus arbeiten kann, kann nämlich auch echte Vorteile genießen, zum Beispiel die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unternehmen verschafft das wiederum motivierte und loyale Mitarbeiter.

Doch wie ist es in Ihrem Betrieb um die Erreichbarkeit bestellt? Gibt es Maßnahmen des sogenannten digitalen Arbeitsschutzes, die Sie ergreifen sollten? Finden Sie es mit der VBG heraus!

In 7 Schritten sollen die teilnehmenden Unternehmen, die VBG-Mitglieder sein müssen, zu einer gesundheitsförderlichen Gestaltung von Erreichbarkeit gelangen: Nach einer Analyse des Ist-Zustandes mittels eines Fragebogens folgt ein Gestaltungsworkshop im Betrieb. Aus den konkreten Vorschlägen, die daraus entstehen, werden Maßnahmen, die die Unternehmen umsetzen sollten, entwickelt. Ein halbes Jahr nach dem Workshop prüft die VBG, welche Änderungen es im Betrieb gegeben hat.

Sinn und Zweck des Ganzen? Forschung und Entwicklung von Präventionsangeboten. Klicken Sie für weitere Infos einfach auf den Link!

Übrigens: Das Projekt findet wiederum im Rahmen des Präventionsprojekts "Mitdenken 4.0" statt.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK