Nachricht

A+A-Kongress 2019: Basi sucht Beiträge!

Call for Papers bis Oktober 2018

Die Planungen für die A+A 2019 vom 5. bis 8. November 2018 in Düsseldorf sind in vollem Gange. Während die Aussteller-Anmeldungen für die Messe laufen, sucht der Kongress-Veranstalter, die Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi), Kongress-Beiträge. Der Call for Papers für den A+A-Kongress 2019 ist gestartet. Sie können Ihre Vorschläge und Ideen in Form von

  • Berichten über Projekt- und Forschungsergebnisse, Erfahrungs- und Praxisberichte
  • Präsentationen/Demonstrationen
  • Postern/Medien
  • aktuellen Thesenpapieren und Diskussionen

bis 31. Oktober 2018 online einreichen. Bis 30. April 2019 erfahren Sie, ob Ihr Beitrag dabei ist. Bis 30. Juni 2019 müssen Sie dann ein endgültiges Abstract abgeben.

Ihr Beitrag sollte zu einem der folgenden Themenfelder passen:

  • Technik und Arbeitsschutzrecht
  • Gesundheit bei der Arbeit
  • Arbeitsgestaltung und Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitsschutz im Betrieb – Akteure und Organisation

Welche Themen im Detail gefragt sind, sehen Sie, wenn Sie dem Link folgen. Hier finden Sie auch die Möglichkeit zur Online-Einreichung.

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK