Nachricht

Call for Papers: Normung, Prüfung und Zertifizierung im Arbeitsschutz

Beiträge für die EUROSHNET-Konferenz 2019 gesucht!

"Be smart, stay safe together - innovative products and workplaces": Das ist der Titel der EUROSHNET-Konferenz 2019. Bereits jetzt läuft der Call for Papers und es werden Beiträge rund um die Themen Normung, Prüfung und Zertifizierung im Arbeitsschutz gesucht. Reichen Sie Ihren bis 31. Oktober 2018 ein!

EUROSHNET ist ein europäisches Arbeitsschutzexpertennetzwerk, das vom 12. bis 14 Juni 2019 nach Dresden zur 6. Europäischen Konferenz zu Normung, Prüfung und Zertifizierung im Arbeitsschutz einlädt und jetzt eben Beiträge und Vorträge sucht. Zielgruppe der Konferenz sind Hersteller und Anwender von Produkten, Behörden, Sozialpartner, Arbeitsschutzfachleute, Normungsorganisationen und alle anderen interessierten Arbeitsschützer.

Gefragt sind

  • innovative Arbeitsschutzideen zum Umgang mit Gefahrstoffen, zu Ergonomie, Arbeitsmitteln, Beleuchtung ...
  • neue smarte Technologien und Arbeitsschutz-Produkte wie smarte PSA, predictive maintenance, Gefährdungsbeurteilungen für neue Technologien.
  • Beiträge zu Standardisierung, Prüfung und Zertifizierung in der sich wandelnden Arbeitswelt.
  • Beiträge zu zukünftigen Aufgaben von Standardisierung, Prüfung und Zertifizierung im europäischen Raum.

Reichen Sie Ihren höchstens 300 Wörter umfassenden, englischsprachigen Beitrag online bis 31. Oktober 2018 ein! Im November erfahren Sie, ob er den Sprung ins Konferenzprogramm geschafft hat.


Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK