Nachricht

Vermeiden Sie diese 5 Gabelstapler-Sünden!

Präventionskampagne 'Gib mir null!' erinnert an Arbeitssicherheit

Sind im Betrieb Gabelstapler im Einsatz, dann ist das gefährlich. Unfälle und Zusammenstöße von Flurförderzeug und Mensch sind keine Seltenheit und können böse Folgen haben. Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) gibt Sicherheits-Tipps. Diese 5 Gabelstapler-Sünden sollten Sie unbedingt vermeiden:

  1. Zu schnell fahren
  2. Rückwärtsfahren, ohne hinzuschauen
  3. Lasten zu hoch transportieren
  4. Gabeln bei Leerfahrten nicht absenken
  5. Schlüssel stecken lassen

Die Sicherheitshinweise hat die BGHW im Rahmen der Präventionskampagne "Gib mir null!" veröffentlicht und bunt illustriert – damit sie bei den Beschäftigten besser im Kopf bleiben. Folgen Sie dem Link zu den Grafiken!


Übrigens: Die Ausbildung für Gabelstaplerfahrer ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Damit Personen, die Staplerfahrer ausbilden, auch das richtige lehren, bietet die BGHW unter dem Dach der DGUV Test ein Zertifizierungsprogramm für Ausbilder an. Das wird auch noch gefördert.


Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden