Nachricht

Endspurt für den JWSL-Kreativwettbewerb zum Thema 'Fehlerkultur'

Freie Formatwahl für kreative Wettbewerbs-Beiträge

"Richtig falsch machen – Fehler helfen lernen" lautet das Motto der Präventionskampagne "Jugend will sich-er-leben" (JWSL) für 2018/2019. Noch bis 28. Februar können Berufsschüler ihren Beitrag für den  JWSL-Kreativwettbewerb 2019 einreichen. Der Endspurt hat also begonnen! Initiator der JWSL-Kampagnen ist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).

Das Besondere am aktuellen Kreativwettbewerb: Die Jugendlichen können das Format ihres Beitrags selbst wählen – vom Plakat über Slam Poetry bis hin zum Rap, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Lediglich zwei Themenfelder sind vorgegeben:

  • Thema 1: Fehler und Fehlerumgang im Ausbildungsbetrieb: unsere Erfahrungen, unsere Wünsche
  • Thema 2: Erarbeitung eines Meldesystems für kleine Fehler und Beinahe-Unfälle in Unternehmen

Welche Kriterien die Einsendungen erfüllen müssen und Formulare sowie Vorlagen zum Downloaden finden Sie auf der JWSL-Webseite. Folgen Sie dafür einfach dem Link!

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK