Nachricht

Webinar 'Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung'

TK stellt Video und Download zur Verfügung

Wie führen Sie am besten eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen durch? Welche Methoden gibt es? Ab wann liegt eine Gefährdung vor? Und welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die psychische Gesundheit von Beschäftigten, sodass sie in der GBpsych beachtet werden sollte? Die Techniker Krankenkasse (TK) hat ein Webinar zur "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in der Praxis" durchgeführt und bietet die Unterlagen jetzt kostenlos online an. Folgen Sie dem Link, dort finden Sie

  • die Videoaufzeichnung
  • das Webinar-Skript
  • und FAQs!


Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK