Nachricht

Studie zu Arbeitsbedingungen: Piloten für Interviews gesucht

aktion ./. arbeitsunrecht forscht zu Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung

Wie ist es um die Arbeitsbedingungen von Piloten bestellt? Sind diese prekär oder akzeptabel? Und was macht die Mitbestimmung? Das will die aktion ./. arbeitsunrecht herausfinden, ein Verein, der sich für Arbeitnehmerrechte einsetzt und sich den Kampf gegen das sogenannte "Union Busting" auf die Fahnen geschrieben hat. "Die Lage der Piloten in Deutschland" heißt das nach Angaben des Vereins unabhängige Forschungsprojekt, für das er Piloten als Interview-Partner sucht.

Die Gespräche sollen im Frühjahr 2019 über die Bühne gehen und dauern etwa 2,5 Stunden. Gesucht werden aktive oder ehemalige Piloten unterschiedlicher Airlines, sowohl bekannter als auch Low-Cost-Carrier oder Fracht-Linien. Die aktion ./. arbeitsunrecht will mehr herausfinden über Beschäftigungsformen, Personal-Überlassung, Selbständigkeit ...

Folgen Sie dem Link für weitere Infos.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK