Nachricht

Merkblätter zum BKrFQG

Welche Aus- und Weiterbildung Berufskraftfahrer brauchen

Welche Ausbildung und Weiterbildung Berufskraftfahrer im Güter- und Personenkraftverkehr brauchen, regeln das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und die dazu passende Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV). Das Ziel; Mehr Sicherheit im Güter- und Personenverkehr durch gut ausgebildete Fahrer. Damit Unternehmen, die Berufskraftfahrer beschäftigen, aber auch die Mitarbeiter selbst einen besseren Überblick über die zu erfüllenden Anforderungen bekommen, hat das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) drei Merkblätter zum BKrFQG herausgegeben. Das BAG ist zuständig dafür, Verstöße gegen das Gesetz zu ahnden. Im

  • Merkblatt für Unternehmen erfahren Sie, welche Anforderungen Kraftfahrer aus Deutschland, der EU und Drittstaaten erfüllen müssen, wenn sie Personen oder Güter befördern. Das
  • Merkblatt für Staatsangehörige aus EU- und EWR-Staaten und der Schweiz informiert diese Fahrer darüber, wie die Regelungen in Deutschland aussehen. Das
  • Merkblatt für Staatsangehörige aus Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums hält Informationen dazu bereit, welche Bestimmungen es in Deutschland für die betroffene Personengruppe gibt.

Wenn Sie dem Link folgen, gelangen Sie direkt zu den drei Merkblättern!


Übrigens: Die Merkblätter ergänzen die "Anwendungshinweise zum BKrFQG des BAG.

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden