Nachricht

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2019: Stimmen Sie mit ab!

Wer soll den Publikumspreis gewinnen?

Stimmen Sie mit ab, wer den Publikumspreis im Rahmen des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2019 gewinnen soll! Der Publikumspreis wird zusätzlich zu den Preisen für die 5 Kategorien

  • strategisch
  • betrieblich
  • persönlich
  • kulturell
  • Newcomer

vergeben. Hier ist jeder Arbeitsschutz-Interessierte aufgerufen, aus allen für 2019 nominierten Beiträgen den auszuwählen, den er am besten findet. Sind es die Kreativworkshops und die Comicfigur Ferdi, die bei der Weidmüller Interface GmbH & Co. KG aus Detmold für eine positivere Arbeitsschutzkultur sogen sollen? Ist es der Bohrmaschinenschraubstock mit integriertem Aufspannmechanismus, den der Mechatroniker Felix Röwekämper aus Ibbenbüren erfunden hat, um die Arbeitssicherheit zu verbessern? Oder ist es vielleicht der extra eingerichtete Arbeitsraum, der in der Bielkine-Sattlerei für latexfreie Arbeitsplätze sorgt?

Folgen Sie dem Link, lernen Sie die 15 Nominierten kennen und wählen Sie die Ihrer Meinung nach beste Innovation für Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz! Ganz unten auf der Seite finden Sie die Möglichkeit, für Ihren Favoriten zu stimmen.


Übrigens: 231 Bewerbungen gab es für den Arbeitsschutzpreis 2019. Der Preis ist ein Teil der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA). Insgesamt geht es beim Arbeitsschutzpreis 2019 um ein Preisgeld von 50.000 Euro. Die Preisverleihung findet am 5. November 2019 auf der Arbeitsschutz-Fachmesse A+A in Düsseldorf statt. Wenn Sie dabeisein wollen, können Sie sich anmelden.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden