Nachricht

Innovationspreis Gefahr/gut 2020: jetzt bewerben!

Fachzeitschrift 'Gefahr/gut' sucht die besten Lösungen für Arbeitssicherheit

Sie haben in Ihrem Betrieb innovative Lösungen für den sicheren Umgang mit Gefahrgut am Start? Dann bewerben Sie sich damit für den "Innovationspreis Gefahr/gut" 2020! Ausgeschrieben wird der Preis von der Fachzeitschrift Gefahr/gut, die im Verlag Heinrich Vogel erscheint. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen online einzureichen. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2019. Die Preisverleihung findet auf den 30. Münchner Gefahrgut-Tagen am 18. Mai 2020 statt.

Gesucht werden technische oder logistische Innovationen, die nach folgenden Kriterien beurteilt werden:

  • Ist die Lösung neu (praktische Einführung liegt höchstens zwei Jahre zurück)?
  • Wurde sie komplett neu entwickelt oder betrifft die Neuerung einen Teilbereich/ein Modul der Lösung?
  • Inwiefern ist sie für das Handling gefährlicher Güter von Bedeutung?
  • Hat sie Vorbildcharakter?
  • Wie vereinfacht/verbessert sie die Arbeitsabläufe?
  • Welche wirtschaftlichen Vorteile bringt sie?
  • Wo und wie erhöht sie die Sicherheit in der Transportkette?

Wenn Sie also Dienstleister, Hersteller, Händler, Verpacker, Endabnehmer usw. mit Bezug zum Gefahrgutsektor sind, und eine solche innovative Lösung bereits umsetzen, dann folgen Sie dem Link direkt zur Ausschreibung!

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden