Nachricht

Schlaganfall-Testkoffer für Betriebe

Aufklärungsinstrument deckt Risikofaktoren auf und hilft bei der Prävention

Wie hoch ist Ihr Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden? Was sollten Sie an Ihrem Lebensstil ändern, damit Sie dieses Risiko so weit wie möglich senken können? Betriebe können ihren Mitarbeitern mit dem Schlaganfall-Testkoffer von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe die Möglichkeit geben, das herauszufinden.

Der Schlaganfall-Testkoffer eignet sich ideal für den Einsatz im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) etwa bei Gesundheitstagen oder bei Aufklärungsaktionen im Unternehmen. Er beleuchtet in einem etwa 10-minütigen Screening, welche Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen bei Personen bestehen und wie sie diese reduzieren können. Das Screening bezieht persönliche und medizinische Daten, wie etwa den Blutdruck, den Blutzucker oder das Cholesterin, ein. Ein Gesundheitsberater oder ein Arzt erläutern die Ergebnisse und Empfehlungen für eine bessere Schlaganfall-Prävention in einem Beratungsgespräch.

Ziel ist die Prävention von Herz-Kreislaufproblemen und Schlaganfällen, indem die Beschäftigten sensibilisiert und zu gesundheitsförderlichem Verhalten animiert werden. Bei Interesse am Schlaganfall-Testkoffer bittet die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe um Kontaktaufnahme.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden