Nachricht

Selbsttest Hautkrebs

BG BAU will auf Risikofaktoren aufmerksam machen

Sind Sie hautkrebsgefährdet? Sollten Sie mit diesem neuen Pigmentmal, das Sie bei sich entdeckt haben, doch mal zum Arzt gehen? Der "Selbsttest Hautkrebs" von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt Ihnen mit ein paar Klicks eine erste Einschätzung. Die BG hat den Test  in Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention und der Deutschen Krebshilfe entwickelt.

Beantworten Sie einige Fragen zu Ihren Arbeitsgewohnheiten und zu möglichen Hautveränderungen – am Ende des Tests bekommen Sie eine Einschätzung, ob ein Arztbesuch angeraten wäre.

Frei nach dem Motto: "Sei kein Hitzkopf – schütze dich!" ist bei der Arbeit im Freien natürlich der bestmögliche UV-Schutz angesagt. Sollten Ihnen Hautveränderungen Sorgen machen, ist ein Arztbesuch anzuraten. Der Selbsttest gibt eine erste Einschätzung und soll außerdem für mögliche gefährdende Faktoren sensibilisieren.

Auch diese Nachrichten könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden