Nachricht

Beiträge für den 'Weltkongres für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit' 2020 gesucht

Call for Abstracts ab 15. September 2020

Sie haben in Ihrem Betrieb ein Projekt, Aktivitäten oder tolle Ergebnisse am Start, was die Umsetzung von Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz angeht? Und diese Innovationen würden Sie gerne einem internationalen Arbeitsschutz-Publikum präsentieren? Dann ist der XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (XXII World Congress on Safety and Health at Work) möglicherweise der ideale Ort dafür. Ab 15. September 2019 können Sie eine Kurzfassung Ihres Kongressbeitrags einreichen – Einsendeschluss ist am 15. Dezember 2019. Der Weltkongress findet vom 4. bis 7. Oktober 2020 in Toronto, Kanada, statt.

"Prävention im vernetzten Zeitalter" ("Prevention in the Connected Age") ist das Thema des internationalen Arbeitsschutz-Events, das die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) organisiert; das heißt aber nicht, dass nur Kongress-Beiträge gesucht werden, die mit modernem Arbeitsschutz in der digitalisierten Arbeitswelt zu tun haben. Gesucht werden auch Vorträge dazu, wie man in Unternehmen eine Kultur der Prävention implementiert, genauso wie Beiträge, die sich mit guten Lösungen von lange bestehenden "klassischen" Arbeitsschutz-Problemen befassen.

Sammeln Sie Ihre Gedanken, schreiben Sie ein "Abstract" und reichen Sie es ab 15. September ein!

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden