Nachricht

Löschanlagen erweisen sich als hocheffektiv

bvfa bittet um Brandberichte - ein Gutschein als Belohnung

Sprinkleranlagen und Spezial-Löschanlagen lösen automatisch aus, sobald ein Brand entsteht. Dadurch erweisen sie sich im Ernstfall als hocheffektiv. Der Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. (bvfa) untermauert diese Feststellung jetzt mit aktuellen Zahlen aus dem vergangenen Jahr. Außerdem ruft er dazu auf, von Löscherfolgen technischer Anlagen zu berichten und damit zur Genauigkeit künftiger Statistiken beizutragen. Jeder eingesandte Brandbericht wird mit einem Gutschein im Wert von 15€ belohnt. Unten auf der rechts verlinkten Seite finden Sie ein PDF-Formular zum Download, das in wenigen Minuten ausgefüllt und eingeschickt werden kann, z.B. gleich per Mail.

Und hier einige Zahlen aus der Statistik 2018:

  • 58% aller beim bvfa gemeldeten Brände, die von Sprinkleranlagen gelöscht wurden, erforderten nur ein oder zwei Sprinkler für den Löscherfolg.
  • 68% der gemeldeten Brände entstanden während der  Arbeitszeit.
  • 89% der eingesetzten Löschanlagen lösten automatisch aus.

Spezial-Löschanlagen lösen am häufigsten in der Automobilindustrie (29%), der Energieversorgung (21%) und in der Metallindustrie (19%) aus. 93% dieser Lösch-Anlagen lösten automatisch aus. Von den Anlagen, die 2018 zum Einsatz kamen, löschten 59% mit CO2, 34% mit Inertgas und 7% mit chemischen Gasen.

Für Handel und Industrie sei ein wirksamer technischer Brandschutz existenzsichernd, so der bvfa. Nur wenn Brandherde gleich nach ihrer Entstehung gelöscht würden, könne verhindert werden, dass die Produktion unterbrochen oder die Lieferfähigkeit eines Unternehmens eingeschränkt wird. Betriebsunterbrechungen könnten sonst schnell die Wettbewerbsfähigkeit einschränken oder sogar zu Insolvenzen führen.

Wenn auch Sie als Errichter oder Betreiber einen erfolgreichen Einsatz technischer Löschanlagen zu berichten haben, laden Sie sich hier gleich den Brandbericht herunter und schicken Sie ihn ausgefüllt an den bvfa. Mit Ihrer Hilfe kann die Statistik ausgebaut und verbessert werden.


Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden