Publikation (Broschüre)

Alkohol in der Arbeitswelt – was tun?

Die Broschüre der KUVB gibt Führungskräften Tipps

Die Broschüre „Alkohol in der Arbeitswelt – rechtssicher handeln im Akutfall“ bietet Informationen für Führungskräfte. Schließlich ist es nicht ganz einfach, sich so zu verhalten, dass niemand zu Schaden kommt und Verantwortliche nicht regresspflichtig gemacht werden können. Herausgeber der Broschüre, die Sie im rechten Bereich downloaden können, ist die Kommunale Unfallversicherung Bayern (KUVB).

So sehr die erforderliche Handlung auch vom Einzelfall abhängt, so sehr ist doch klar: Erscheint ein Mitarbeiter alkoholisiert am Arbeitsplatz, muss die Führungskraft handeln. Detailreich sind die Fragen zu diesem Thema, auf die die Broschüre Antworten gibt: Muss ich den Alkoholkonsum durch einen Drogen- oder Bluttest nachweisen? Was passiert, wenn ein betrunkener Mitarbeiter in einen Arbeitsunfall verwickelt wird? Gesprächstipps sollen helfen, das heikle Thema professionell und wirksam zur Sprache zu bringen.

Auch diese Broschüren könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK