Publikation (Broschüre)

Alkohol und Arbeit - zwei, die nicht zusammenpassen

Neu aufgelegt: Wichtige Informationen zu Sucht am Arbeitsplatz

Alkohol und Arbeit sind definitiv zwei, die nicht zusammenpassen. Doch wie sollen bzw. müssen Vorgesetzte mit einem offensichtlich alkoholisierten Mitarbeiter umgehen? Wer haftet, wenn ein Unfall passiert? Und wie spricht man das Thema Sucht im Betrieb bei Betroffenen und deren Kollegen am besten an? Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) bietet die hilfreiche Broschüre "Alkohol und Arbeit - zwei, die nicht zusammenpassen" als kostenlosen Download oder für BG-ETEM-Mitglieder als kostenlose Printversion an. Die Broschüre wurde neu aufgelegt und hat den Schwerpunkt der Fürsorgepflicht von Führungskräften.

Weitere nützliche Infos gibt es zu den Themen

  • Auswirkungen von Alkohol
  • Anzeichen für einen problematischen Alkoholkonsum
  • 5-Stufen-Plan zum Umgang mit alkoholkranken Mitarbeitern
  • Arbeits- und Versicherungsrecht
  • Straf- und Haftungsrecht im Straßenverkehr
  • Suchtprävention

Wer seinem eigenen Alkoholkonsum ins Auge blicken will, kann den CAGE-Selbsttest machen.

Auch diese Broschüren könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden