Publikation (Broschüre)

Leitfaden für Betriebsärzte: Beratung von Unternehmen bei der GBU

DGUV-Information 250-101 für Betriebsärzte

Sie sind Betriebsarzt und fragen sich in manchen Unternehmen selbst, wie Sie das mit der Beratung in Sachen Gefährdungsbeurteilung anstellen sollen? Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) will mit der DGUV-Information 250-101 "Leitfaden für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zur Beratung des Unternehmens bei der Gefährdungsbeurteilung" unterstützen. Der kostenlose Download soll behilflich sein, wenn es darum geht, Arbeitgeber gemeinsam mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und anderen Arbeitsschutzverantwortlichen zu beraten.

In dem Leitfaden geht es darum, wie Sie den Arbeitgeber motivieren, Interesse an einer GBU, aber auch daran zu haben, die daraus folgenden Maßnahmen umzusetzen. Beim Vorgehen beschreibt die DGUV eine Grobanalyse, die Durchführung der GBU an sich und die Unterstützungsmöglichkeiten durch den BA. Neben den Infos zu Besonderheiten in Kleinbetrieben finden Sie Link-Tipps und ein Formular mit arbeitsmedizinischen Informationen, die in die Gefährdungsbeurteilung gehören.

Folgen Sie dem Link zum kostenlosen Download!

Auch diese Broschüren könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden