Publikation (Broschüre)

MAK-und-BAT-Werte-Liste 2016 veröffentlicht

Arbeitsplatz-Konzentration von Gasen, Dämpfen, Aerosolen

Die MAK- und BAT-Werte-Liste 2016 liegt vor! Jedes Jahr veröffentlicht die Ständige Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) die Liste, in der Grenzwerte für Arbeitsstoffe festgelegt sind. Diese Grenzwerte dienen als wissenschaftliche Grundlage für die Gesetzgebung zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.

MAK-Werte beschreiben die maximale Arbeitsplatz-Konzentration – also die Expositionsmenge, die nicht überschritten werden sollte, wenn Beschäftigte bei der Arbeit bestimmten Gasen, Dämpfen oder Aerosolen ausgesetzt sind. Auch krebserzeugende (kanzerogene), keimzellschädigende oder sensibilisierende Eigenschaften werden bewertet, eingestuft und markiert.

Diese Änderungen gibt es im Vergleich zur 2015er Liste:

  • Neuer MAK-Wert bei 15 Stoffen
  • Änderung des MAK-Werts bei 8 Stoffen einschließlich der Kurzzeitwertkategorie und des Überschreitungsfaktors
  • Bestätigung des MAK-Werts bei 3 Stoffen nach eingehender Prüfung
  • Neue Einstufung von 3 Stoffen in die Kanzerogenitäts-Kategorie 4 (wenn hier der MAK-Wert eingehalten wird, kann das vor der Entstehung eines Tumors schützen). Neu eingestuft wurden Bariumsulfat, das als Staub mit der Atemluft eingeatmet werden und in der Lunge lokal wirken kann. Die beiden Chemikalien Furan und Nitrobenzol wirken hingegen systemisch, das bedeutet, sie werden über die Haut oder die Lunge in den Organismus aufgenommen und verbreiten sich dort über die Blutbahn.

Neben den MAK-Werten sind auch biologische Arbeitsstoff-Toleranzwerte (BAT-Werte) in der Liste zu finden. Diese spielen in der Arbeitsmedizinischen Vorsorge, genauer im sogenannten „Biologischen Monitoring“ eine Rolle. Sie legen die Konzentration eines Stoffes im Körper fest, der ein Mensch sein Arbeitsleben lang ausgesetzt sein kann, ohne gesundheitlichen Schaden zu nehmen.

Auch diese Broschüren könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden