Publikation (Broschüre)

Lithium-Batterien: Sichere Lagerung und Bereitstellung

Tipps für Brandschutz und Schadenverhütung

Sind sie wirklich so schlimm, wie manche behaupten - oder ist alles halb so wild? Sicher ist, dass Lithium-Batterien fast überall zu finden sind - in Handys, Elektrowerkzeugen in jeder Werkstatt, Rasenmähern und natürlich in den beliebten Elektrofahrrädern. Sicher ist auch: Von Lithium-Batterien gehen gewisse Gefahren aus, besonders wenn sie falsch behandelt und gelagert werden. Weil es noch keine gesetzlichen Regelungen gibt, hat die VdS Schadenverhütung GmbH (VdS) die Broschüre "Lithium-Batterien" veröffentlicht und bietet sie als kostenlosen Download an.

Darin finden Sie Tipps, worauf Sie für eine sichere Lagerung und Bereitstellung solcher Batterien im Produktions- und im Lagerbereich achten sollten. Die VdS unterscheidet die Batterien abhängig von Lithiumgehalt, Gewicht und Leistung in drei Kategorien.

Folgen Sie dem Link zum Download für Schadenverhütung und Brandschutz!

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK