Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
Publikation (Broschüre)

Integrationsfirmen in Deutschland - eine Auflistung

REHADAT-Liste für 2017

Integrationsfirmen bieten Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen, die nicht auf Sonderbedingungen basieren, sondern dicht am ersten Arbeitsmarkt dran sind. Zwischen 25% und 50% der Beschäftigten in solchen Unternehmen, sind schwerbehindert. Doch wo finden Sie solche Betriebe? Wer kann hier Ansprechpartner sein? REHADAT stellt eine aktuelle Auflistung zur Verfügung: Auf fast 600 Seiten finden Sie die "Integrationsfirmen in Deutschland" mit Stand 2017. Folgen Sie dem Link zum kostenlosen PDF-Download!

Die Branchen, in denen Integrationsfirmen zu finden sind, sind buntgemischt: Von Unternehmen in der Landwirtschaft über Sportstudios, die Pflege, Marketing oder Restaurants. Zu jedem Unternehmen in der REHADAT-Auflistung finden Sie eine kurze Beschreibung. Wenn Sie in der Auflistung Daten entdecken, die nicht mehr aktuell sind, freut sich REHADAT über eine Rückmeldung.

Klicken Sie auf den Link und laden Sie sich gleich die Auflistung der Integrationsfirmen in Deutschland 2017 herunter!

Übrigens: Aufgaben und mögliche finanzielle Förderungen von Integrationsfirmen sind im SGB 9 in den Paragraphen 132 bis 134 geregelt.

Auch diese Broschüren könnten Sie interessieren: