Publikation (Broschüre)

MAK- und BAT-Werte-Liste 2018

Neue Werte – bald in der GefStoffV

Die MAK- und BAT-Werte-Liste 2018 steht als Download zur Verfügung. Jedes Jahr zum 01. Juli veröffentlicht die Ständige Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe (MAK-Kommission) die aktualisierte Liste für den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen am Arbeitsplatz. Krebserzeugende, keimzellmutagene, sensibilisierende, hautresorptive und die Schwangerschaft beeinträchtigende Stoffe werden entsprechend markiert.

Die MAK-Kommission legt die aktualisierte Liste dem Bundesarbeitsminister vor. Der Ausschuss für Gefahrstoffe bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) überprüft die Werte und empfiehlt in der Regel die Übernahme in die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV). Das heißt: Auf die neuen Angaben aus der MAK- und BAT-Werte-Liste 2018 können Sie sich schon mal einstellen. Ein halbes Jahr lang steht die Liste zur öffentlichen Diskussion, bevor sie gedruckt wird.

Die Liste 2018 enthält folgende Infos:

  • Werte für maximale Arbeitsplatz-Konzentrationen (MAK-Werte) für flüchtige Chemikalien und Stäube
  • biologische Arbeitsstoff-Toleranzwerte (BAT-Werte)
  • biologische Leitwerte (BLW) bzw. biologische Arbeitsstoff-Referenzwerte (BAR)
  • Verfahren zur Analytik der Arbeitsstoffe in der Luft und in biologischem Material

Die Begründungen der MAK- und BAT-Werte sowie die Analysemethoden in der Luft und in biologischem Material finden Sie in der "MAK-Collection". Alle Publikationen stehen kostenlos zur Verfügung. Folgen Sie einfach den Links!

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK