FirmenNews

Innovativ: Der Regalbeinschutz RACKGUARD

Das neueste, lang erwartete Produkt in der umfangreichen Produktpalette von A-SAFE ist jetzt endlich da:
Der simple wie innovative Regalbeinschutz; der RACKGUARD!

Wie alle Produkte von A-SAFE ist auch der Rammschutz RACKGUARD aus speziellem Kunststoff gefertigt, beim Aufprall deformiert sich der RACKGUARD – absorbiert und verteilt dabei einen Großteil der Aufprallenergie – und geht hinterher in seine Ursprungsform zurück. Das Ergebnis sind praktisch keine Schäden am Regalbein und am Fahrzeug.

A-SAFE RACKGUARD: DAS Klügere gibt nach!

Vorteile & Einsatzbereiche

  • Verringert die Beschädigungen durch Stapler und manuelle Fahrzeuge deutlich
  • Erhöht die Sicherheit für die gesamte Regalanlage, die Ware & die Mitarbeiter
  • Passend für alle Regalbeine zwischen 80mm und 125mm
  • Minimaler Installationsaufwand; kein Bohren, keine Schrauben & keine Dübel
  • Geringer Investitionsaufwand
  • Simples Design & hervorragende Visibilität
  • Gefertigt aus hochwertigen Kunststoffen, 100% recylingfähig
  • Einsetzbar auch in Tiefkühlzonen

Arbeitsschutz

Mögliche Schäden an Regalbeinen, verursacht durch Gabelstapler oder anderes bewegliches Equipment, sollten durch adäquate Sicherheitsmaßnahmen verhindert werden.

Die Mindestanforderung an eine funktionierende Regalbeinabsicherung sollte wie folgt sein: Regalbeinschützer mit einer Höhe von mindestens 400mm sollte in einem Regalgang an jedem Regal angebracht werden.

Der Regalbeinschutz muss eine Energieabsorbierung von mindestens 400Nm in jede Richtung und in jeder Höhe zwischen 0,10m und 0,40m gewährleisten und dafür ausgelegt sein.

Technische Details

  • Der neue Rammschutz A-SAFE RACKGUARD erfüllt die Vorgaben des European Racking Code FEM 10.2.02 über einen Frontalanprall einer Palette an ein Regalbein.
  • Die Kraftaufnahmefähigkeit beträgt mehr als 400NM in jeder Höhe zwischen 100mm und 400mm

Kundenmeinung

"…der Schutz unserer Regalanlage ist sehr wichtig für den laufenden Betrieb. Zusammen mit A-SAFE haben wir unsere Vorstellungen eines Regalbeinschutzes in den RACKGUARD eingebracht." Stephen Fletcher

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden