FirmenNews

Weltneuheit: Schwerlast-Getriebe-Ratsche von Dolezych

Ladungssicherung: Mit höchster Vorspannkraft niederzurren!

Hohe LC (zulässige Zugkraft) und hohe, mit 50 daN Handkraft erreichbare Vorspannkräfte sind ein entscheidender Faktor, um eine Ladung mit wenigen Zurrgurten durch Niederzurren korrekt zu sichern. Wichtig ist jedoch, dass die Ratsche dabei kompakt und gut bedienbar bleibt. Die von Dolezych neu entwickelte 75-mm-Schwerlast-Ratsche mit eingebautem Getriebe erfüllt beide Anforderungen – hohe Vorspannkräfte und hohe LC bei kompakter Bauweise – optimal.

Bisher konnten Schwerlast-Zurrgurte mit 75 mm Gurtbreite nur für das Direktzurren verwendet werden, da sie nicht die erforderliche Mindest-Vorspannkraft von 10 % der zulässigen LC erreichten. Anders jetzt die neue Getriebe-Ratsche: Der Zurrgurt mit einer zulässigen Zugkraft von 5000 daN erreicht mit dieser Ratsche spielend die 500 daN Vorspannkraft. Deshalb kann dieses Zurrsystem nun erstmals auch für das Niederzurren verwendet werden.

Die Vorteile für den Anwender: Die hohen Vorspannkräfte sorgen für eine geringe Anzahl an erforderlichen Zurrmitteln und das robuste und breite Gurtband ist sehr verschleißfest und verteilt den Druck an der Ladung besser als die schmaleren 50 mm Gurte.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden