FirmenNews

Temp-Dex 710: Der Schutzhandschuh mit Wärmeschutz für präzises Arbeiten

Bild zur Firmennews Temp-Dex 710: Wärmeschutz für präzises Arbeiten von MAPA GmbH, Bild 1 (Quelle: MAPA GmbH)

Temp-Dex 710, der neue Schutzhandschuh von Mapa Professionnel, überzeugt durch hohe Fingerfertigkeit, verbesserte Griffsicherheit sowie gute Wärmeisolierung und gewinnt den Innovationspreis der Préventica 2012.

Temp-Dex 710 kombiniert thermischen Schutz und präzises Arbeiten. Das flexible und dünne Stricktrikot in leuchtendem Gelb ist mehrschichtig und besteht aus aufgerauten Polyamid- und Acrylfasern. Jede einzelne Lage des Handschuhs schließt durch ein neues Herstellungsverfahren das maximale Volumen an Luft ein.

Die spezielle Nitrilbeschichtung an Handfläche und Fingern ist flüssigkeitsdicht, gekörnt sowie genoppt. Es bietet gute Wärmeisolierung und sicheren ununterbrochenen Kontakt mit bis zu 100°C heißen Gegenständen für mehr als 30 Sekunden. Das Noppenprofil erhöht zusätzlich die thermische Schutzleistung des Handschuhs, da es den direkten Kontakt der Handfläche mit heißen Flüssigkeiten oder Dämpfen verhindert. Es sorgt zudem für effektive Griffsicherheit selbst in öligen Umgebungen, verringert die Verletzungsgefahr und verbessert so die Sicherheit am Arbeitsplatz. Eine verstärkte Naht schützt extra die Hautpartie zwischen Daumen und Zeigefinger.

Die hohe mechanische Widerstandsfähigkeit des Handschuhs sichert eine lange Nutzungsdauer (Level 4 von 4 gemäß EN 388) und verbesserte Wirtschaftlichkeit.

Durch die Kombination aus thermischer Isolierung, Flexibilität und gutem Grip eignet sich der Temp-Dex 710 überall dort, wo Temperaturschutz und Fingerfertigkeit erforderlich ist. Zum Beispiel beim Umgang mit Gießformen in der Keramikindustrie, der Wartung von thermischen Geräten oder beim Hantieren mit heißen, öligen Teilen wie beispielsweise in der mechanischen Industrie.

Durch seine Produkteigenschaften hat der Temp-Dex 710 den renommierten Innovationspreis der Messe "Prévéntica 2012" in Bordeaux gewonnen. Der Handschuh überzeugte die Jury aus professionellen Anwendern und Arbeitsmedizinern, da er nachhaltig die Arbeitsplatzbedingungen verbessert. Der Gewinn des Prix Innovation bestätigt den einzigartigen Charakter des Herstellungsverfahrens und betont die Vorteile des Leistungsverhaltens des Temp-Dex 710 für den einzelnen Anwender. Der Handschuh ist in den Größen 7, 9 und 11 erhältlich.


Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK