FirmenNews

Prüfflüssigkeit absaugen - leicht gemacht

Absauganlage für den Profi-Bereich

Clevere Neuentwicklung aus dem Hause DEBUS: Absauggerät für Flüssigkeiten an einer Ultraschallprüfeinheit

Ziel: Mit dieser Absauganlage sollen die Flüssigkeiten, auch Koppelmittel genannt, möglichst rückstandsfrei von den geprüften Bauteilen zurückgesaugt und im Kreislauf zur separaten, kundeneigenen Wasseraufbereitung für die Wiederverwendung zurückgepumpt werden.

  • Durch die individuelle Anpassung der Absaugdüsen in Kombination mit der Saugkraft eines 5,5 kW-Seitenkanalverdichters werden sehr gute Absaugergebnisse erzielt, die für eine kürzere Bearbeitungszeit und trockenere „Prüflinge“ sorgen.
  • DEBUS kann flexibel auf die anwendungsspezifischen Anforderungen des Kunden eingehen und es werden sehr effiziente, mehrstufige Edelstahldrahtgestrick-Demister als Filter integriert. Für die notwendige Anlagensicherheit sorgen eine integrierte Tauchpumpe mit Schwimmerschalter und eine optische Anzeige.
  • Eine kompakte Bauweise macht die Integration in die Gesamtanlage problemlos möglich.
  • Das sehr robuste Design, die nahezu wartungsfreie Konstruktion des Seitenkanalverdichters und der Sammelbehälter aus strapazierfähigem Edelstahl sorgen für eine extrem lange Standzeit dieser DEBUS-Sauganlage.

Die moderne Flexibilität in Kombination mit langjähriger Erfahrung ermöglichen es DEBUS, jedes Sauggerät in allen Details immer individuell und optimal auf die Bedürfnisse des Kunden auszulegen.

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden