FirmenNews

Personen-Warnsystem für Lager und Ladezone

ELOshield reduziert Unfälle

Das Personen-Warnsystem ELOshield von ELOKON sorgt für die bestmögliche Sicherheitsorganisation im Lager und an der Laderampe. Es bietet:

  • Schutz von Personen in Be- und Entladezonen

  • Absicherung von Lagergassen ("Breitgassen")

  • Reduzierung des Unfallrisikos und Minimierung von Unfallkosten, Sach- und Personenschäden

  • Unterscheidung zwischen Fußgängern und Hindernissen


Das Prinzip des ELOshield basiert auf einstellbarer Personenerkennung mittels Transponder. Die Mitarbeiter und Fußgänger im Kommissionierungsbereich werden hierfür mit einem Transponder ausgerüstet.

Der überaus handliche Transponder hat hierbei die Größe eines Schlüsselanhängers und ist auf eine überaus lange Betriebsdauer ausgelegt.

Darüber hinaus verfügt der robuste RFID-Sender über einen Alarmtaster, der bis zu einer Entfernung von ca. 15 m einen Alarmimpuls auf dem Stapler auslösen kann.

Fehlalarme sind so gut wie ausgeschlossen, da das ELOshield-System zielgerichtet zwischen Personen und unbeweglichen Hindernissen unterscheidet.

Alternativ kann das ELOshield auch an Kreuzungsbereichen und Tordurchfahrten eingesetzt werden, die sowohl von Fußgängern als auch von Fahrzeugen genutzt werden.


Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK