FirmenNews

Riemenhubtisch GHT von Gruse

Hohe Hubgeschwindigkeit, hohe Energieeffizienz

Die riemengetriebenen Scherenhubtische von Gruse sind neu entwickelt und mit einem patentierten kurvengesteuerten Kniehebelprinzip als Kraftübertragung den Wettbewerbsprodukten weit überlegen. Durch dieses Prinzip ist ein wesentlich geringerer Kraftaufwand für die Hubbewegung erforderlich und dies bedeutet eine hohe Energieeffizienz. Die Hebebewegung erfolgt über umgelenkte Flachriemen, eine Wickelwelle und einen Elektrogetriebemotor. Der Getriebemotor wird als Drehstrom- oder Servomotor entsprechend der Last und Hubgeschwindigkeit ausgelegt.

Diese Hubtischart eignet sich insbesondere für das hochdynamische exakte Heben und Positionieren von schweren Lasten wie es im Maschinen- und Anlagenbau und insbesondere in der Automobilproduktion oft erforderlich ist.

Vorteile der Riemenhubtische von Gruse:

  • schnelles Heben und Positionieren von Lasten bis 7000 kg
  • hohe Hubgeschwindigkeiten bis ca. 400 mm/s
  • geringer Kraftaufwand aufgrund des patentierten, kurvengesteuerten Kniehebelprinzips
  • sehr gute Geschwindigkeitsregelung bei Verwendung von Drehzahlregelsystemen
  • ölfreier Antrieb
  • niedriger Energiebedarf, da durch die patentierte Technik kleine Antriebe verwendet werden können.
  • Energierückspeisung bei der Abwärtsbewegung möglich

  • Antriebsmotor kann mittels einer entsprechenden Antriebswelle nach außen gelegt werden

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden