FirmenNews

Hoch beständiger Kälteschutzhandschuh für Arbeiten bis -10 °C

Temp-Ice 700 von MAPA Professionnel

Guten Kälteschutz, lange Standzeiten, effektive Griffsicherheit und angenehmen Tragekomfort zeichnen den neuen Temp-Ice 700 von MAPA Professionnel aus. Der Handschuh wurde speziell für Arbeiten bei eisigen Temperaturen im Freien wie beispielsweise im Straßenbau, Gleisbereich oder Transportwesen sowie für Tätigkeiten in Kühlhäusern entwickelt.

Der Temp-Ice 700 schützt die Hand dank seines isolierenden Textilgewebes bei Arbeiten in kalten Umgebungen bis -10 °C. Dabei bleibt der nahtlose Strickliner geschmeidig und flexibel und ermöglicht fingerfertiges und komfortables Arbeiten. Handinnenfläche, Finger und ¾ des Handrückens sind mit Nitril beschichtet.

Das Strickgewebe ist wasserabweisend, die Beschichtung öl- und flüssigkeitsdicht. Die Hand bleibt länger trocken und warm, die Muskulatur ermüdet weniger schnell. Zudem bietet die Nitrilbeschichtung aufgrund ihrer Oberflächenstruktur einen festen und sicheren Griff beim Umgang mit nassen, öligen oder rutschigen Teilen. Es muss weniger Kraft aufgewendet werden, die Gefahr einen Gegenstand fallen zu lassen sinkt. Sicherheit und Effizienz steigen. Dank der hohen Abriebfestigkeit der Beschichtung ist der Temp-Ice 700 lange einsetzbar.

Der Temp-Ice 700 entspricht den Anforderungen der EN 388 (Leistungswerte: 3222) und bietet Schutz gegen Kälte nach EN 511 (Leistungswerte: 02X). Der Handschuh ist zugelassen für den Kontakt mit Lebensmitteln gemäß der europäischen Verordnung Nr. 1935/2004/EG und den Bestimmungen des LFGB. Er ist verfügbar in den Größen 7 bis 10.


Firmenprofil:

MAPA Professionnel ist ein weltweit führender Hersteller für Arbeitsschutzhandschuhe mit eigenen Forschungs- und Entwicklungszentren. Das Sortiment reicht von Einmalhandschuhen über Schutzhandschuhe gegen mechanische, chemische und thermische Risiken bis hin zum spezifischen Handschutz für Arbeiten unter Reinraumbedingungen oder mit Lebensmittelkontakt. Der weltweite Erfolg bestätigt sich mit dem Vertrieb der Handschuhe in über 90 Länder der Welt, eigenen Produktionsstätten auf drei Kontinenten und täglicher Produktion von mehr als einer Millionen Handschuhe.

Umfassende Serviceleistungen wie Arbeitsplatzbegehungen mit Gefährdungsanalysen, die Erstellung von Handschuhplänen oder Mitarbeiterschulungen runden das Angebot ab.

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden