FirmenNews

REACH-Compliance dank Software MDS.web

tec4U-Solutions bietet die sichere Lösung

REACH-Compliance heißt wissen, welche Stoffe in den eigenen Produkten enthalten sind.

Die Produktkonformität mit geltenden Umwelt- und Arbeitsschutzvorschriften wie REACH ist unabdingbar mit der Bereitschaft des Lieferanten verbunden, dem Kunden die notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen. Die meisten zur Lieferantenkommunikation eingesetzten Anfragestrategien oder Systeme scheitern allerdings an der Mitwirkung des Lieferanten. Dies zu verbessern, ist die erste Aufgabe einer jeden REACH-Kommunikation und bedingt:

  • eine REACH-Kommunikationssoftware, die den Lieferanten in den Compliance-Prozess einbindet, individuell anspricht und nicht mit einer Fülle von (standardisierten) Anfragen überhäuft.
  • geschultes Personal, das den Lieferanten im Thema REACH, bei Bedienung der Software wie auch bei der Datenbereitstellung unterstützt.

Denn: REACH-Compliance ist eine ganzheitliche Aufgabe, die nur im partnerschaftlichen Umgang mit dem Lieferanten gelöst werden kann.

MDS.web von tec4U-Solutions ist eine Software, die diese Aufgabe unterstützt. Mit der webbasierten Anwendung können Materialdaten, Informationen zu reglementierten Stoffen und Sicherheitsdatenblätter kommuniziert, analysiert und rechtssicher dokumentiert werden. Erfolgsbasis sind die systemtechnischen Besonderheiten wie beispielsweise die sensitive Lieferantenansprache. Somit wird sichergestellt, dass die angesprochenen Lieferanten in die Kommunikation einsteigen und Informationen bereitstellen. Über einen unternehmensspezifischen Fragebogen wird zunächst eine REACH-Lieferantenbeurteilung durchgeführt. Die systemseitige Auswertung der getätigten Materialdeklarationen erlaubt zudem mittels einer REACH-Produktbeurteilung, Risikobauteile zu identifizieren. In MDS.web vollumfänglich integriert ist ein Gefahrstoffkataster, in welchem die mit MDS.web gesammelten Sicherheitsdatenblätter und die darin enthaltenen Gefahrstoffinformationen aufbereitet und für weitere arbeitsschutzrelevante Aufgaben wie die Erstellung von Betriebsanweisungen und Gefährdungsbeurteilungen genutzt werden können. Darüber hinaus unterstützt tec4U-Solutions auch operativ bei der REACH-Kommunikation und Prozessintegration und garantiert so für das Funktionieren des REACH-Compliance-Projekts.


Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK